General Motors (GM Europe)

General Motors in Genf: Vier Welt- und drei Europapremieren

General Motors in Genf: Vier Welt- und drei Europapremieren
Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon feiert der 260 Turbo-PS starke Opel GT: Alain Visser, Exekutiv-Direktor Europäisches Marketing Opel/Vauxhall, präsentiert den Sportwagen, der in weniger als sechs Sekunden von 0 auf Tempo 100 spurten kann. Die Neuauflage des legendären GT ist ein Roadster mit... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100009363 und
        wird zusätzlich über www.EQImages.ch verbreitet -

    Genf (ots) -

    - Highlight: Futuristische Sport-Coupé-Studie Saab Aero X
    - Weitere Weltpremieren: Opel GT sowie Chevrolet Epica und  
        Captiva
    - Europadebüt: Neuer Cadillac Escalade, Saab 9-5 Aero BioPower
        Concept mit 310 PS und Chevrolet Tahoe Two-Mode Hybrid

    Mit vier Welt- und drei Europapremieren sowie einer Reihe weiterer neuer Modelle startet General Motors auf dem Genfer Automobilsalon (2. - 12. März) in den Autofrühling. Weltweit erstmals präsentiert werden als Highlights die futuristische Studie Saab Aero X, der neue Opel GT und die beiden Chevrolet-Modelle Epica und Captiva, die bereits bis Mitte 2006 zu den Kunden kommen; der Roadster GT folgt im Frühjahr 2007.

    Darüber hinaus präsentiert  GM drei Europapremieren: den neuen Cadillac Escalade, den Chevrolet Tahoe mit "Two-Mode"-Vollhybridsystem sowie den 310 PS starken Saab 9-5 Aero BioPower Concept, der mit dem umweltfreundlichen erneuerbaren Kraftstoff Bio-Äthanol (E85) betrieben werden kann. Insgesamt zeigen die sechs auf dem Schweizer Markt vertretenen GM-Marken 13 Neuheiten.

    "Diese beeindruckende Produktoffensive macht deutlich, dass unsere Innovationskraft durch aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen nicht beeinträchtigt wird. Im Gegenteil: Die intensive globale Zusammenarbeit bei der Entwicklung innerhalb von GM trägt zunehmend sichtbare Früchte", erklärte GM Europe Präsident Carl-Peter Forster in Genf. "In Europa stehen wir so stark da wie schon lange nicht mehr."

Text, Fotos und weitere, ausführlichere Informationen finden Sie im Internet unter http://media.gmeurope.com

ots Originaltext: General Motors Europe
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Johan Willems
Director, Product Development & Technology Communications
General Motors Europe
Tel.        0049 6142 760243
E-mail:  johan.willems@de.gm.com



Weitere Meldungen: General Motors (GM Europe)

Das könnte Sie auch interessieren: