PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von GastroSuisse mehr verpassen.

13.06.2021 – 17:33

GastroSuisse

Wirtschaftskomitee erfreut über starkes JA zum Covid-19-Gesetz

Zürich, 13. Juni 2021 (ots)

Die Stimmbevölkerung hat das Covid-19-Gesetz an der Urne deutlich bestätigt und sich damit für die finanzielle Unterstützung für KMU und die Sicherung von Arbeitsplätzen ausgesprochen. Zahlreiche Arbeitgebende und Arbeitnehmende, insbesondere der am meisten betroffenen Branchen, dürfen aufatmen.

Das Wirtschaftskomitee "JA zum Covid-19-Gesetz" zeigt sich vom heutigen Entscheid der Schweizer Stimmbevölkerung erfreut. Der hohe Zustimmungsanteil von 61 Prozent zeigt klar, dass sich die Stimmbevölkerung hinter die von Bundesrat und Parlament beschlossenen Wirtschaftshilfen stellt. KMU und ihre Mitarbeitenden tragen in der Pandemie eine grosse Last aufgrund betrieblicher Schliessungen und Einschränkungen. Die Härtefallregelung, die Ausweitung der Kurzarbeitsentschädigung und des Erwerbsersatzes, aber auch Hilfsprogramme für Medien, Sport und Kultur sind existenziell für die von der Corona-Krise betroffene Wirtschaft. Die Schweizer Stimmberechtigten haben heute das Versprechen des Bundesrates vom Frühling 2020 bestätigt: KMU und ihre Arbeitnehmenden werden nicht im Stich gelassen.

Finanzielle Unterstützung nach wie vor notwendig

Trotz schrittweiser Öffnungen und einer freundlichen epidemiologischen Lage hat ein beträchtlicher Teil des Gewerbes und der Tourismusbranche mit Kapazitätsbeschränkungen oder fehlender Nachfrage zu kämpfen. Die finanzielle Unterstützung durch Bund und Kantone wird somit vorerst relevant bleiben. Dank der Annahme des Covid-19-Gesetzes an der Urne ist dies ohne weitere Verzögerungen möglich.

Wirtschaftskomitee "JA zum Covid-19-Gesetz"

Dem Komitee gehören zurzeit folgende Organisationen an: Schweizerischer Gewerbeverband sgv, Schweizer Tourismus-Verband (STV), GastroSuisse, HotellerieSuisse, IG Fitness Schweiz, Konferenz der regionalen Tourismusdirektoren der Schweiz, Netzwerk Schweizer Pärke, Parahotellerie Schweiz, Seilbahnen Schweiz, Swiss Music Promoters Association, Swiss Retail Federation, Swiss Snowsports, Verband öffentlicher Verkehr, Verband Schweizerischer Schifffahrtsunternehmen sowie der Verband Schweizer Tourismusmanager.

Kontaktpersonen für Interviewanfragen:

  • Nationalrätin Daniela Schneeberger, Vizepräsidentin Schweizerischer Gewerbeverband sgv, Tel. +41 (0)79 233 84 80
  • Nationalrat Nicolo Paganini, Präsident Schweizer Tourismus-Verband, Tel. +41 (0)79 605 19 43
  • Casimir Platzer, Präsident GastroSuisse, Tel. +41 (0)44 377 53 53
  • Andreas Züllig, Präsident HotellerieSuisse, Tel. +41 (0)79 236 54 58
  • Hans-Ulrich Bigler, Direktor Schweizerischer Gewerbeverband sgv, Tel. +41 (0)79 285 47 09

Pressekontakt:

Wirtschaftskomitee "Ja zum Covid-19-Gesetz"
c/o GastroSuisse
Kommunikation
T 044 377 53 53 / communication@gastrosuisse.ch

Weitere Storys: GastroSuisse
Weitere Storys: GastroSuisse