Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Heidiland Tourismus AG mehr verpassen.

23.08.2019 – 10:16

Heidiland Tourismus AG

Medienmitteilung: 12. Nationaler Wandertag der "Schweizer Familie" - Bad Ragaz wird zur riesigen Wander- und Festmeile

Medienmitteilung: 12. Nationaler Wandertag der "Schweizer Familie" - Bad Ragaz wird zur riesigen Wander- und Festmeile
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Am 7. September 2019 findet im Ostschweizer Kurort Bad Ragaz der 12. Nationale Wandertag der "Schweizer Familie" statt. Die Teilnehmer dürfen sich auf prominente "Wandergottis und -göttis" sowie Gratis-Konzerte der Walliser Sängerin Sina und der legendären Berner Mundart-Band Patent Ochsner freuen. Die letzten Vorbereitungen auf den grössten Wander-Event der Schweiz laufen auf Hochtouren.

MEDIENMITTEILUNG

Nationaler Wandertag 2019: Bad Ragaz wird zur riesigen Wander- und Festmeile

23. August 2019

Am 7. September 2019 findet im Kurort Bad Ragaz bereits zum 12. Mal der beliebte Nationale Wandertag der Zeitschrift "Schweizer Familie" statt. Mit dabei sind die prominenten "Wandergottis und -göttis" Kurt Aeschbacher, Nik Hartmann, Christa Rigozzi und Tonia Maria Zindel. Am Abend dürfen sich die Besucher im Rahmen des 125-Jahr-Jubiläums der "Schweizer Familie" auf zwei Gratis-Konzerte von Sina und Patent Ochsner freuen. Die letzten Vorbereitungen für den grössten Wander-Event der Schweiz sind im vollen Gange.

Der traditionsreiche Kurort Bad Ragaz in der Ostschweiz ist am 7. September 2019 Austragungsort des 12. Nationalen Wandertags der Zeitschrift "Schweizer Familie". Der Anlass lockt jedes Jahr mehrere Tausend Wanderbegeisterte in eine andere Region der Schweiz und findet in diesem Jahr dank der Initiative von Heidiland Tourismus und der Unterstützung zahlreicher Partner und Sponsoren im Herzen der Ferienregion Heidiland statt. Die Vorbereitungen laufen bei den lokalen Organisatoren zwei Wochen vor dem grössten Wanderanlass der Schweiz auf Hochtouren. "Es ist grossartig zu sehen, wie alle am gleichen Strick ziehen und wie gross die Unterstützung von allen Seiten ist", sagt Orlando Bergamin, Geschäftsführer von Heidiland Tourismus stellvertretend für das OK. Selbstverständlich gäbe es bei einem Anlass dieser Grössenordnung noch zahlreiche kleine Herausforderungen, die auf der Zielgeraden zu meistern seien. "Generell können wir aber festhalten: Wir sind auf Kurs. Und die Vorfreude auf den Nationalen Wandertag in Bad Ragaz wächst bei allen Beteiligten von Tag zu Tag."

Wandern mit dem "Wanderer der Nation"

Im Zentrum des Tages stehen traditionell drei unterschiedliche Wanderungen, an denen man kostenlos und ohne Voranmeldung teilnehmen kann. Die Wanderungen werden jeweils mehrere Male über den Tag verteilt angeboten und teilweise von prominenten "Wandergottis und -göttis" begleitet: Vom bekannten SRF-Moderator und "Wanderer der Nation" Nik Hartmann, von Christa Rigozzi, von Schauspielerin Tonia Maria Zindel und von Fernseh-Legende Kurt Aeschbacher. "Viele kennen Bad Ragaz als traditionsreichen Kurort. Mit den einzelnen Wanderungen wollen wir ganz bewusst den Fokus öffnen und die landschaftliche Vielfalt und die zahlreichen Wandermöglichkeiten bei uns in der Region in Szene setzen", erklärt Orlando Bergamin. So führt neben einer Familienwanderung auf dem Hausberg Pizol auch eine Weinwanderung durch die benachbarte Bündner Herrschaft. Selbstverständlich nicht fehlen darf in Bad Ragaz eine Thermalwasser-Wanderung, die zum Ursprung des Thermalwassers in die Taminaschlucht und weiter nach Pfäfers führt.

Kostenlose Konzerte von Sina und Patent Ochsner

Am Abend werden dann im Rahmen des 125-Jahr-Jubiläums der "Schweizer Familie" zwei ganz besondere "Geburtstags-Ständchen" erwartet: Sowohl die bekannte Walliser Sängerin Sina (ca. 17.30 Uhr) als auch die legendäre Berner Mundartband Patent Ochsner (ca. 20 Uhr) geben sich auf der Bühne die Ehre. Bereits am Nachmittag (13.30 Uhr) wird der einheimische Stimmungs-Sänger und "Heidiland"-Botschafter Stefan Roos auf der Bühne stehen und für gute Stimmung sorgen. Wie die Wanderungen sind auch sämtliche Konzerte auf dem Festplatz im Zentrum von Bad Ragaz für die Besucher kostenlos. Nach dem Wandern interviewt Moderator Claudio Zuccolini auf der zentralen Bühne in Bad Ragaz prominente Gäste.

Da am Wandertag erfahrungsgemäss mit mehreren Tausend Teilnehmern gerechnet wird, empfehlen die Organisatoren die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab dem Bahnhof Bad Ragaz ist der Weg zum Festgelände signalisiert. Für alle, die mit dem Auto anreisen, steht eine limitierte Anzahl Parkplätze bei den Pizolbahnen und bei der Sporthalle Badrieb zur Verfügung. Shuttlebusse bringen die Besucher von Samstag, 7.30 Uhr bis Sonntag, 1.00 Uhr zum Festgelände im Dorfzentrum und wieder zurück.

Ein Volksfest im Dorfzentrum

Die Organisatoren haben mit zahlreichen Mitwirkenden aus der Umgebung dafür gesorgt, dass in Bad Ragaz bereits tagsüber eine eigentliche Volksfest-Stimmung herrscht. Rund um das historische Dorfbad im Dorfzentrum werden grosse Festzelte, Bühnen, Verpflegungs- und Marktstände zu stehen kommen. Lokale Gastronomen gestalten das kulinarische Angebot vor Ort. Es reicht von Capuns Val Lumnezia über Schweinsgeschnetzeltes mit Pilzrahmsauce und Butterrösti bis hin zur feinen St. Galler Bratwurst. Während des ganzen Tages sorgen Platzkonzerte, Ländler- und Alphornklänge für Unterhaltung. Auch bei den kleinen Besuchern ist mit Kinderschminken, Marshmallow-Grillieren oder mit der riesigen Heidiland-Malwand für Kurzweile gesorgt. Auf grosse Besucher warten Führungen durch das historische Alte Dorfbad, ein Heidiland-Wettbewerb und ein Zelt der "Schweizer Familie" (mit Fotowettbewerb ab 11 Uhr). Zum Rahmenprogramm gehören auch verschiedene Marktstände mit regionalen Spezialitäten. Musikalisch umrahmt wird das muntere Markttreiben von Alphornklängen der Alphornformation Jöüri sowie von weiteren einheimischen Musikanten wie die Grischuna Örgeler, die Heiligkreuzer Huusmusig oder die Mastrilser Dorfmusikanten.

Weitere Informationen: http://www.heidiland.com/wandertag

www.heidiland.com/wandertag http://www.schweizerfamilie.ch/wandertag

www.schweizerfamilie.ch/wandertag

Die Heidiland Tourismus AG - Informationen zur Organisation

Die Heidiland Tourismus AG ist die übergeordnete Destinationsmanagement-Organisation (DMO) für die Tourismuskreise Walensee, Pizol, Flumserberg und seit 2011 des Tourismuskreises Bündner Herrschaft/Fünf Dörfer, welcher seit 2016 neu alle acht Gemeinden der neu gegründeten Region Landquart umfasst. Die Heidiland Tourismus AG nahm 2009 ihren operativen Betrieb auf und vermarktet seither die touristische Destination Heidiland aus einer Hand. Sie übernimmt für die Tourismuskreise den Aufbau und Vertrieb von touristischen Angeboten, die touristische Vermarktung der Region, die Pflege und Weiterentwicklung der Dachmarke Heidiland, sowie die Gästeinformation vor Ort. Die Heidiland Tourismus AG ist eine Aktiengesellschaft mit 7 Aktionären. Präsidiert wird der Verwaltungsrat durch Prof. Dr. Pietro Beritelli (Vizedirektor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance an der HSG St. Gallen). Die Heidiland Tourismus AG beschäftigt derzeit 21 Mitarbeitende, davon 7 am Hauptsitz, 14 an den verschiedenen Infostellen und im Heidiland-Shop "La butia" in der Autobahnraststätte Maienfeld.

Medienkontakt:

Heidiland Tourismus AG

Stephan Meyer, OK-Präsident Nationaler Wandertag

Valenserstrasse 6, 7310 Bad Ragaz

Tel. +41 81 720 08 23mailto:stephan.meyer@heidiland.com

stephan.meyer@heidiland.com

www.heidiland.com