Bibliographisches Institut & F.A. Brockh

Grau ist alle Theorie? - Brockhaus-Newsletter ab Juni 2003 auch in Farbe - Rizzi-Edition zu gewinnen

    Mannheim (ots) - Den kostenlosen Brockhaus-Newsletter gibt es ab Juni 2003 im HTML- Format. Farbe, Bilder und grafische Abbildungen machen Wissen jetzt noch attraktiver. Interessierte können den Newsletter unter http://www.brockhaus.de/service/newsletter/ bestellen. Die reine Textversion besteht weiterhin.

    Seit Januar 2001 bietet die Brockhaus-Redaktion mit dem Newsletter unterhaltsame Informationen und Hintergründe aus Wissenschaft, Politik, Geschichte und Kultur. Präzise recherchiert und in gewohnter Brockhaus-Qualität. Ob Völkerrecht oder Vereinte Nationen, Spam oder SARS - 4'500 Abonnenten nutzen inzwischen diesen zweiwöchigen E-Mail-Service, um sich über aktuelle Themen auf dem Laufenden zu halten.

    Wer den Newsletter abonniert, gewinnt nicht nur neue Einsichten: Unter den ersten 100 neuen Abonnenten verlost der Verlag auf www.brockhaus.de einen ganz besonderen Hingucker: eine Brockhaus Enzyklopädie in fünfzehn Bänden gestaltet von dem New Yorker Künstler James Rizzi.

ots Originaltext: Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Klaus Holoch
Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dudenstrasse 6
68167 Mannheim
Tel.         +49/621/3901-385
Fax:         +49/621/3901-395
E-Mail:    klaus.holoch@bifab.de
Internet: http://www.brockhaus.de
                http://www.bifab.de
                http://www.brockhaus.de/presse/neu2003



Weitere Meldungen: Bibliographisches Institut & F.A. Brockh

Das könnte Sie auch interessieren: