Heiner Studer

Erklärung gegen die Fristenregelung

    Wettingen (ots) - Am 2. Juni 2002 haben die Stimmberechtigten über die Einführung der Fristenregelung beim Schwangerschaftsabbruch abzustimmen. 119 Persönlichkeiten aus Politik, Kirchen und der weiteren Öffentlichkeit sind gemeinsam der Überzeugung, dass diese Regelung der falsche Weg ist und bekunden dies in einer gemeinsamen Erklärung.

    Mit der Erklärung will die überparteiliche und überkonfessionelle Gruppe deutlich machen, dass es zentrale Gründe gibt für die Ablehnung der Fristenregelung beim Schwangerschaftsabbruch. Gleichzeitig unterstützen die 119 Persönlichkeiten damit auch die Referendumskomitees in ihrem Einsatz gegen die Fristenregelung.

    Der Wortlaut der Erklärung:

    "1. Das Leben eines Kindes beginnt mit der Zeugung. Vor diesem Faktum findet die menschliche Selbstbestimmung ihre Grenzen. Die Fristenregelung verharmlost den Tod eines Kindes und die Auswirkungen auf das Leben der Frau.

    2. Die Fristenregelung ist einer modernen Gesellschaft unwürdig. In unserem solidarischen Staat setzen wir uns ein für bessere Möglichkeiten sozialer und beraterischer Natur, um auf persönliche Notlagen von Frauen und Familien zu reagieren.

    3. Mit dem gesellschaftlichen Druck auf Frauen und Paare, ihre unerwarteten Kinder abzutreiben, könnte auch die Lebensberechtigung behinderter und alter Menschen früher oder später auf dem Spiel stehen.

    Aus diesen drei Gründen lehnen wir die Fristenregelung ab."

    Hinter der Erklärung stehen Parlamentarier/innen aus sechs Parteien. Es sind dies:

    Nationalrat: Ruedi Aeschbacher, EVP/ZH, Elvira Bader, CVP/SO, Alexander J. Baumann, SVP/TG, Christoph Blocher, SVP/ZH, Roland Borer, SVP/SO, Toni Bortoluzzi, SVP/ZH, Walter Donzé, EVP/BE, Peter Föhn, SVP/SZ, Walter Hess, CVP/SG, Rudolf Imhof, CVP/BL, Josef Kunz, SVP/LU, Werner Messmer, FDP/TG, Jacques Neyrinck, CVP/VD, Hansueli Raggenbass, CVP/TG, Meinrado Robbiani, CVP/TI, Claude Ruey, Lib/VD, Ulrich Schlüer, SVP/ZH, Odilo Schmid, CVP/VS, Chiara Simoneschi, CVP/TI, Heiner Studer, EVP/AG, Christian Waber, EDU/BE, Hans Werner Widrig, CVP/SG, Guido A. Zäch, CVP/AG

    Ständerat: Ständeratspräsident Anton Cottier, CVP/FR, Rolf Escher, CVP/VS, Hans Hofmann, SVP/ZH, Rico E. Wenger, SVP/SH.

    Dazu kommen aktive und ehemalige Regierungsräte wie Isabelle Chassot, FR, Werner Inderbitzin, Landammann,SZ, Thomas Wallner, SO, und Walter Gut, LU.

    Auch verschiedene Vertreter von Landeskirchen und Freikirchen stehen hinter der Erklärung: Seitens der römisch-katholischen Kirche haben Bischof Amédée Grab, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, alle andern Mitglieder der Bischofskonferenz, sowie verschiedene Theologieprofessoren und Dekane unterschrieben. Auf evangelischer Seite unterstützen Theologieprofessoren wie Georg Schmid, ZH, und Peter Wick, BS, sowie weitere Vertreter theologischer Ausbildungsstätten die Erklärung. Ebenfalls zu den Unterzeichnern gehören Pfarrer der verschiedenen christlichen Kirchen, unter ihnen Felix Tschudi, BS, der mehrere Jahre Präsident der Sozialen Kommission des Schweiz. Evangelischen Kirchenbundes war. Seitens der Evangelischen Allianz stellt sich deren Deutschschweizer Präsident Kurt Spiess hinter die Erklärung, und auf freikirchlicher Seite unterschrieb Sam Moser, Präsident des Schweizerischen Verbandes von Freikirchen und Gemeinden (VFG). Ihre Unterschrift gaben ferner Leitende von übergemeindlichen christlichen Werken sowie Personen aus verschiedenen Berufsgruppen, unter ihnen Aerzte, Juristen, Sozialarbeiterinnen.

ots Originaltext: Heiner Studer (Nationalrat EVP)
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Koordinator dieser Erklärung:
Heiner Studer
Nationalrat EVP
Austr. 17
5430 Wettingen
Tel. +41/56/426'50'55 (P+B)
Fax  +41/56/426'61'55
E-Mail: heinerstuder@hotmail.com.

ANHANG
Die komplette Namensliste der unterzeichnenden Persönlichkeiten

René Aerni, Pfarrer, Wettingen
Ruedi Aeschbacher, Nationalrat EVP, Zürich
Alessandra Alberti, Sementina TI
Elvira Bader, Nationalrätin CVP, Mümliswil SO
Alexander J. Baumann, Nationalrat SVP, Kreuzlingen TG
Marcella Bertagni, Stabio TI
Verena Birchler, PR-Fachfrau, Pfäffikon ZH
Christoph Blocher, Nationalrat SVP, Herrliberg ZH
Roland Borer, Nationalrat SVP, Kestenholz SO
Toni Bortoluzzi, Nationalrat SVP, Affoltern am Albis, ZH
Alois Bregg, Pfarrer, Glis VS
Bernard Broccard, Vice-Generalvikar, Sion
Norbert Brunner, Bischof, Sion
Pierre Bürcher, Lausanne
Isabelle Chassot, Regierungsrätin, Fribourg
Jean-Marc Chanton, Pfarrer, Burgdorf BE
Daniel Cipolla, Advokat, Martigny VS
Jean-Dominique Cipolla, Notar, Martigny VS
Anton Cottier, Ständeratspräsident CVP, Fribourg
Edouard Delalay, a. Regierungsrat, St. Léonard VS
Walter Donzé, Nationalrat EVP, Frutigen BE
Urs Elsener, Pfarrer, Muri AG
Rolf Escher, Ständerat CVP, Brig VS
Louis-Ernest Felley, Pfarrer, Verbier VS
Martin Fischer, Geschäftsführer Evangeliumsrundfunk Schweiz (ERF),
Uster ZH
Paul Frochaux, Pfarrer, Vevey VD
Ivo Fürer, Bischof, St. Gallen
Martin Gächter, Weihbischof, Solothurn
Joel Gapany, Fribourg
Wilf Gasser, Arzt Bern
Bernard Genoud, Bischof, Fribourg
Don Libero Gerosa, Professor, Lugano
Jean- Michel Girard, Prior, Martigny
Jean-Jacques Glasson, Gruyères FR
Amédée Grab, Präsident Schweizer Bischofskonferenz, Chur
Granges Elisabeth, Präsidentin Ja zum Leben Bern, Liebefeld BE
Odilo Guntern, Advokat, Brig VS
Walter Gut, a. Regierungsrat, Hildisrieden LU
Roland Häfliger, Pfarrer, Lenzburg AG
Barbara Hallensleben, Professorin, Institut für ökumenische Studien,
Givisiez FR
Erich Häring, Regionaldekan, Kesswil TG
Josef Heinzmann, Eheseelsorger, Leuk-Stadt VS
Peter Henrici, Weihbischof, Generalvikar, Zürich
Walter Hess, Nationalrat CVP, Oberriet SG
Max Hofer, Regionaldekan, Luzern
Rudolf Hofer, Pfarrer, Basel
Hans Hofmann, Ständerat SVP, Horgen ZH
Eduard Imhof, Pfarrer, Brig
Rudolf Imhof, Nationalrat CVP, Laufen BL
Werner Inderbitzin, Landammann des Kantons Schwyz, Arth SZ
Hansjörg Kägi, Pfarrer, Schöftland
Hansjörg Kistler, Medizinprofessor, Urdorf ZH
Kurt Koch, Bischof, Solothurn
Josef Kuhn, Regionaldekan, Bern
Josef Kunz, Nationalrat SVP, Grosswangen LU
Fernanda Laffranchi, Vacallo TI
Richard Lehner, Direktor Bildungshaus St. Jodern, Visp VS
Andres Lienhard, Pastoralassistent, Muri AG
Anne und Marco Mayoraz, Pastorale de Famille, Sion
Robert Mayoraz, Sion
Hardy Meyer-Belz, Pfarrer Lausen BL
Werner Messmer, Nationalrat FDP, Sulgen TG
Sam Moser, Präsident des Schweizerischen Verbandes von Freikirchen
und Gemeinden VFG, Belp
Markus Müller, Direktor Pilgermission Chrischona, Bettingen BS
Jacques Neirynck, Nationalrat CVP, Ecublens VD
Tanja Oncelli, Semione TI
Bernhard Ott, Ausbildungszentrum Bienenberg, Liestal BL
Oswald Perren, Pfarrer, Mörel VS
Margherita Perucchi, San Pietro TI
Fritz Peyer, Studienleiter IGW, Lützelflüh BE
Paul Peyer, Pfarrer, Riehen BS
Alain de Raemy, Pfarrer, Fribourg
Hansueli Raggenbass, Nationalrat CVP, Kesswil TG
Christoph Ramstein-Roth, Lausen BL
Peter Reusser, Leiter King's Kids Schweiz, Seedorf BE
Ewald Rieser, Pfarrer, Zürich
Meinrado Robbiani, Nationalrat CVP, Caslano TI
Joseph Roduit, Abt, Saint-Maurice VS
Hans Ulrich Roth, Bern
Bernhard Rothen, Pfarrer, Basel
K. Rüedy, Arzt, Zürich
Claude Ruey, Nationalrat Lib., Nyon VD
Felix Ruther, Generalsekretär Vereinigte Bibelgruppen, Zürich
Paul Rutz, Pfarrer, Solothurn
Giorgio Salvadè, Arzt, Lugano
Josef Schärli, Probst, Beromünster
Werner Schatz, Pfarrer, Basel
Adrian Schenker, Theologieprofessor, Fribourg
Ulrich Schlüer, Nationalrat SVP, Flaach ZH
Georg Schmid, Theologieprofessor, Greifensee ZH
Odilo Schmid, Nationalrat CSP, Brig-Glis VS
Bernhard Schnyer, em. Professor, Fribourg
Trudy Schnyder-König, dipl. Sozialarbeiterin, Fribourg
Annemarie Schobinger, Professorin, Fribourg
Bernard Schumacher, Fribourg
Chiara Simoneschi, Nationalrätin CVP, TI
Kurt Spiess, Präsident Evangelisch Allianz deutsche Schweiz, St.
Gallen
Christine Stuber, Pfarrerin, Bern
Heiner Studer, Nationalrat EVP, Wettingen AG
Anna Maria Sury, Locarno
Denis Theurillat, Solothurn
Roland-B. Trauffer, Generalvikar, Solothurn
Felix Tschudi, Pfarrer, Basel
Guido Vergauwen, Fribourg
Anton Nanzer, Arzt, Visp
Paul Vollmar, Sarnen
Peter Traub, Regionaldekan, Hallau SH
Giuseppe Torti, Lugano
Benoit Vouilloz, Prévot, Martigny VS
Christian Waber, Nationalrat EDU, Wasen BE
Thomas Wallner, Regierungsrat, Oberdorf SO
Rico Wenger, Ständerat SVP, Stein am Rhein SH
Martin Werlen, Abt, Einsiedeln
Peter Wick, Theologieprofessor, Basel
Monica Duca Widmer, Präsidentin CVP Frauen TI,  Manno TI
Hans Werner Widrig, Nationalrat CVP, Bad Ragaz SG
Guido A. Zäch, Nationalrat CVP, Zofingen AG
Josef Zimmermann, Generalvikar, Sion
Thomas Zindel, Leiter Sportlerorganisation Athlets in Action, Meilen
ZH
[ 001 ]



Weitere Meldungen: Heiner Studer

Das könnte Sie auch interessieren: