Migros-Genossenschafts-Bund

Die Migros ruft Bike Pedale der Marke «Bontrager Line Pro» von Trek zurück

Zürich (ots) - Der Lieferant «Trek» hat die Migros informiert, dass Bike-Pedale zurück gerufen werden müssen, welche in «Bike World»-Filialen erhältlich waren. Bei den Pedalachsen kann es zu Versprödungen und dadurch zum Bruch der Pedale kommen.

Vom Rückruf betroffen ist folgender Artikel:

Name: Bontrager Line Pro
Farbe: schwarz 
Produktnummer: 4629.507 
Verkaufspreis: 119.00 Franken 

Sollte eine Pedalachse während des Fahrens brechen, könnte dies zu einem schweren Unfall führen.

Die Migros bittet alle Kundinnen und Kunden, die solche Pedale bei «Bike World» eingekauft haben, diese zurück zu bringen. Die Achsen der Pedale können vor Ort ab Montag 10. September 2018 kostenlos ausgetauscht werden. Bis zum Austausch wird dringend von der Verwendung der Pedale abgeraten.

Die betroffenen Pedale wurden in drei Filialen verkauft:

1. Bike World Volketswil
2. Bike World Winterthur
3. Bike World Muri bei Bern 

Für weitere Auskünfte können Sie die Service-Hotline von Trek unter der Telefonnummer +41 (0)44 824 85 00 kontaktieren.

Ein druckfähiges Produktfoto kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://media.migros.ch/images/2018/Linepropedale.jpg

Weitere Informationen für Kunden:

M-Infoline: Tel. 0800 84 08 48

Weitere Informationen für Journalisten:
Patrick Stöpper, Mediensprecher MGB, Tel. +41 58 570 38 27,
patrick.stoepper@mgb.ch

www.migros.ch/medien



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: