PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

04.11.2021 – 17:02

Fürstentum Liechtenstein

Erster Monitoringbericht zur Energiestrategie 2030 verabschiedet

Vaduz (ots)

Die Regierung hat an ihrer letzten Sitzung den Bericht und Antrag betreffend den ersten Monitoringbericht zur Energiestrategie 2030 verabschiedet.

Der Landtag hatte die Regierung im November 2020 anlässlich der Behandlung der Energiestrategie 2030 beauftragt, dem Landtag jährlich mit einem Monitoringbericht den Stand der Umsetzung der Energiestrategie 2030 zur Kenntnis zu bringen. Der nun vorliegende erste Monitoringbericht auf der Basis der Zahlen von 2020 (Treibhausgase 2019) bildet den aktuellen Umsetzungsstand ab und führt verschiedene Indikatoren ein, anhand derer die Umsetzung auch zukünftig jährlich gemessen werden kann. Der Bericht zeigt auf, welche Entwicklungen im Sinne der Zielsetzungen der Energiestrategie 2030 bereits angestossen sind und wo noch Handlungsbedarf besteht. Die Bilanz der drei Hauptziele (20% Reduktion Energiebedarf; 30% erneuerbare Energien; 40% Reduktion Treibhausgasemissionen), welche gleichzeitig den Schlusspunkt der Energiestrategie 2020 und den Startpunkt für die neue Energiestrategie 2030 bildet, zeigt ein relativ positives Bild. Gleichzeitig wird aber auch verdeutlicht, dass in allen zentralen Indikatorbereichen die vorgesehenen Massnahmen rasch anzupacken sind, um die Potenziale zu realisieren und die Ziele zu erreichen.

Die Massnahmenliste ist abrufbar unter:

https://www.llv.li/inhalt/11471/amtsstellen/energiestrategie-liechtenstein

Pressekontakt:

Ministerium für Inneres, Wirtschaft und Umwelt
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein