PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

25.08.2021 – 17:09

Fürstentum Liechtenstein

Regierungsrat Manuel Frick trifft neuen Senioren-/Seniorinnenbeirat

Vaduz (ots)

Um aktuelle politische Fragen älterer Menschen in Liechtenstein zu diskutieren, traf sich Regierungsrat Manuel Frick am Mittwoch, 25. August 2021 mit dem neu bestellten Senioren- und Seniorinnenbeirat zur ersten Sitzung in dieser Legislaturperiode.

Rückwirkend seit dem 1. Januar 2021 ist der neu bestellte Senioren- und Seniorinnenbeirat im Amt. In den kommenden vier Jahren amtieren die 22 Mitglieder, bestehend aus je einem Mann und einer Frau pro Gemeinde, als Sprachrohr der älteren Menschen in Liechtenstein. Seit 2008 berät dieses parteipolitisch neutrale Gremium die Regierung in alterspolitischen Fragen, liefert wertvolle Impulse und unterstützt durch Stellungnahmen zu aktuellen Themen.

Beginnend mit einer Schweigeminute zu Gedenken an I.D. Fürstin Marie begrüsste Regierungsrat Manuel Frick die neuen Mitglieder des Senioren- und Seniorinnenbeirats im Rathaussaal Vaduz zum Anlass, der unter 3G-Erfordernis abgehalten wurde. Nach einer Vorstellungsrunde wurde das Tagesthema "Reflexion der Covid-19-Pademie" durch ein Impulsreferat von Peter Gstöhl, Leiter des Amtes für Gesundheit, eingeleitet. Zudem gab es einen chronologischen Rückblick sowie einen aktuellen Situationsbericht. Anschliessend diskutierten die Anwesenden über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Alltag von Seniorinnen und Senioren und tauschten Erfahrungen aus.

Regierungsrat Manuel Frick reflektiert nach der Sitzung: "Der Austausch war wichtig und interessant. Ich habe Einblick erhalten in die facettenreichen Perspektiven liechtensteinischen Seniorinnen und Senioren und ich werde die Rückmeldungen in die Aufarbeitung der Pandemiebewältigung einfliessen lassen."

Mit der Ankündigung auf eine geplanten Umfrage der Mitglieder, um ein Bild über die Lebenssituation von älteren Menschen in Liechtenstein zu erhalten, und einer anregenden Austauschrunde über weitere Themen mit alterspolitischer Tragweite fand die Sitzung mit einem Ausblick auf kommende Projekte ihren Abschluss.

Die Mitglieder des Senioren-/Seniorinnenbeirates für die Periode 2021 bis 2024 sind:

Gemeinde Balzers: Elisabeth Wolfinger, Adolf Frick

Gemeinde Triesen: Maria Lehmann, Bruno Jehle

Gemeinde Triesenberg: Maria Theresia Schröter, Rudolf Keutschegger

Gemeinde Vaduz: Alice Hagen, Hans Wachter

Gemeinde Schaan: Luzia Beck, Karl Jehle

Gemeinde Planken: Waltraud Höpker, Friedrich von Bültzingslöwen

Gemeinde Eschen: Gina Hasler, Normann Marxer

Gemeinde Mauren: Irene Ambühl, Peter Mündle

Gemeinde Gamprin: Susanna Schneider, Rainer Marxer

Gemeinde Ruggell: Ursula Johanna Biedermann, Hubert Büchel

Gemeinde Schellenberg: Marianne Ritter, Pius Fasser

Pressekontakt:

Ministerium für Gesellschaft und Kultur
Martin Hasler, Generalsekretär
T +423 236 74 76

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein