PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

31.05.2021 – 12:01

Fürstentum Liechtenstein

Zusätzlicher Schalterbereich für die Registrierung der eID.li

Vaduz (ots)

Um der erhöhten Nachfrage nach eID.li begegnen zu können, nimmt das Ausländer- und Passamt (APA) am Montag, 31. Mai 2021, eine weitere Registrierungsstelle in Betrieb. Diese befindet sich im Erdgeschoss des Postgebäudes Vaduz (vis-à-vis Engländerbau).

Aktuell registriert das APA täglich durchschnittlich rund 600 eID.li. Um der erhöhten Nachfrage nach eID.li begegnen zu können, erweitert das APA die Kapazitäten für die Registrierung der eID.li zusätzlich zum Impfzentrum. Der neue Schalterbereich befindet sich im Erdgeschoss des Postgebäudes Vaduz (vis-à-vis Engländerbau). Er dient ausschliesslich der Registrierung von eID.li und ist bis auf weiteres werktags von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Aufgrund eines Feiertages ist er jedoch am 3. und 4. Juni 2021 geschlossen.

Mit dem zusätzlichen Schalterbereich sollen die bestehenden Schalterkapazitäten für die Ausstellung von Reisedokumenten frei gehalten sowie längere Wartezeiten vermieden werden. Personen, die Reisedokumente beziehen wollen, können die eID.li direkt am bestehenden Schalter registrieren.

Um die eID.li verwenden zu können, muss vor der persönlichen Registrierung die eID.li-App heruntergeladen werden. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Um die Ausstellungs- und damit die Wartezeit kurz zu halten, bittet das APA darum, das eID.li-App vorgängig zu installieren.

Pressekontakt:

Ausländer- und Passamt
Thomas Amann
T +423 236 61 45

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein