Das könnte Sie auch interessieren:

Erfolgreicher Start: LNG bewährt sich im Logistikalltag

Duisburg (ots) - Drohende Dieselfahrverbote und Umweltzonen zwingen zum Umdenken - HAVI setzt, in enger ...

Brexit: Großbritannien fällt zurück - Roboterumsatz um 3% gesunken

Frankfurt (ots) - Die Zahl der in Großbritannien neu installierten Industrieroboter ist um 3 Prozent auf ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein

23.04.2019 – 17:10

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Marco Caminada wird interimistischer Leiter des Amtes für Bau und Infrastruktur

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat am 23.April 2019 Marco Caminada zum interimistischen Leiter des Amtes für Bau und Infrastruktur ernannt.

Der derzeitige stellvertretende Leiter des Amtes für Bau und Infrastruktur (ABI), Manfred Bischof, wird am 1. Mai 2019 seine neue Funktion als Bürgermeister von Vaduz antreten. Für die Zeit bis zum Stellenantritt des neuen Amtsleiters Romano Kunz wird Marco Caminada, Leiter der Abteilung Tiefbau beim Amt für Bau und Infrastruktur, interimistisch die Leitung des Amtes übernehmen.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
Gerlinde Gassner
T +423 236 64 47

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein