Fürstentum Liechtenstein

ikr: Andi Wenzel - Ehrengast im Landesmuseum

Vaduz (ots/ikr) - Am Mittwoch, dem 16. Mai 2012, um 18.00 Uhr setzt das Liechtensteinische Landesmuseum seine Gesprächsreihe mit prominenten Persönlichkeiten über das Thema "Geschichte(n) erzählen" fort, in dem der geladene Gast Geschichte(n) aus seinem Leben erzählt und so die Besucherinnen und Besucher am Erlebten teilnehmen lässt. Bisweilen wird die eine oder andere Geschichte wohl bei jedem Zuhörer selbst Erinnerungen hervorrufen und zu interessanten Diskussionen anregen, auf die wir uns alle freuen.

Der Ehrengast im Landesmuseum wird diesmal der bekannte Spitzensportler und Präsident des Liechtensteinischen Skiverbandes, Andi Wenzel, sein. Als Skifahrer zwischen 1974 und 1988 gewann Andi Wenzel u.a. 14 Weltcuprennen, 1980 den Gesamtweltcup, 1984 und 1985 den Kombinations-Weltcup, 1978 Gold und 1980 Silber in der WM-Kombination, 1978 Silber im WM-Riesenslalom sowie 1980 Silber und 1984 Bronze im olympischen Riesenslalom. Er ist fünffacher Liechtensteiner Sportler des Jahres, Jahrhundertsportler Liechtensteins (2000) und erhielt im Jahr 2006 das Goldene Lorbeerblatt der liechtensteinischen Regierung. Seit 2007 ist er Präsident des Liechtensteinischen Skiverbandes.

Kontakt:

Information und Kommunikation der Regierung

Fürstentum Liechtenstein
Tel. +423 236 67 21
E-Mail: office@regierung.li
Internet: www.ikr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: