The Classic Car Show

The Classic Car Show

London (ots/PRNewswire) - Brandneue 13-teilige weltweite TV-Serie mit einstündiger Laufzeit über den

Kult um klassische Automobile

Twitter: @ClassicCar_TV [https://twitter.com/ClassicCar_TV] Instagram: @ClassicCarShowTV [http://instagram.com/classiccarshowtv] Facebook: Classic Car Show TV

[https://www.facebook.com/pages/Classic-Car-Show/288510367993661]

- Eine bahnbrechende globale TV-Serie bietet in noch nie dagewesener Form
  Zugang zu sämtlichen Autos, Persönlichkeiten und Veranstaltungen, die die Welt der
  klassischen Automobile ausmachen
- Sony Pictures Television übernimmt Vertrieb zwecks weltweiter Ausstrahlung
- The Classic Car Show wird Filmproduktionen in Nichts nachstehen. Der Trailer
  ist auf http://bit.ly/U9BKMN oder http://www.classiccarshow.com abrufbar
- Die erste Folge der im Zuge der MIPCOM im Oktober offiziell vorgestellten
  Serie wird im Januar 2015 ausgestrahlt
 

Wenn ein 50 Jahre alter Ferrari für 52 Millionen USD den Besitzer wechselt, ist es an der Zeit, einen Blick unter die Motorhaube zu werfen.

Herzlich willkommen bei The Classic Car Show, einer zur besten Sendezeit ausgestrahlten weltweiten TV-Serie, in der Leidenschaft, Glanz, Geschichte und Persönlichkeiten aus dieser Multi-Milliarden-Dollar-Welt im Blickpunkt stehen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140723/697845-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140723/697845-b )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140723/697845-c )

Die als internationales Supermodel und Rennfahrerin bekannte Jodie Kidd wird die ab Januar 2015 im Fernsehen ausgestrahlte The Classic Car Show moderieren. Unterstützt wird sie dabei von Quentin Willson, der Gründungsmitglied des TV-Teams von Top Gear und zudem Grossbritanniens bekanntester Journalist im Bereich klassischer Automobile ist.

Die aufwendig gefilmte und Filmproduktionen in Nichts nachstehende The Classic Car Show zeigt die prestigeträchtigsten und glamourösesten Fahrzeuge der Welt. Überdies werden auch A-Promis wie etwa David Gandy, Bruno Senna, David Coulthard und Sir Stirling Moss zu sehen sein.

Die jüngsten Filmaufnahmen zeigen Jodie Kidd in einem Jaguar XK120 auf der Mille Miglia, Quentin Willson beim Fahren des Ferrari 246 GT Dino von Keith Richards an der französischen Riviera und Derek Bell in einem Porsche 962 in Le Mans. Hinzu kommt Bruno Senna, der 10 klassische Automobile auf der Rennstrecke an ihre Grenzen bringt.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Markt für klassische Automobile zu einer Multi-Milliarden-Dollar-Branche entwickelt: Die hier verzeichneten Wertsteigerungen übertreffen die Entwicklung von Kunstobjekten, Wein, Gold und Immobilien. Ferraris der Oberklasse haben allein im Jahr 2013 Wertsteigerungen von 55 Prozent erzielt, wobei der Markt für klassische Automobile insgesamt rasanter gewachsen ist, als alle übrigen Vermögensarten - seit 2005 wurde eine Steigerung von 257 Prozent verzeichnet.

Und dieses Wachstum, die Faszination und der beispiellose Glanz waren für die Entstehung der Serie ausschlaggebend. The Classic Car Show wird visuell ansprechende TV-Unterhaltung bieten. Dabei richtet sich die Serie nicht nur an Liebhaber, die einen Ferrari 250 GTO von einem 275 GTB unterscheiden können, sondern vielmehr an die gesamte Familie.

Die von Jim Wiseman und Stephanie Fox - die beide bei Top Gear und Top Gear Live mitgewirkt haben - produzierte The Classic Car Show bietet wahrlich umfassende Einblicke ähnlich eines Magazins. Dank eines Produktionsbudgets in Höhe von mehreren Millionen Pfund werden die gezeigten Autos und Persönlichkeiten in dem ihnen gebührenden hochwertigen HD-Glanz erscheinen.

Quentin Willson sagte: "Niemand hat bisher eine Serie über klassische Automobile wie diese gedreht. Wir haben traumhafte Autos, A-Promis, Geschichten voller Leidenschaft, ein aussergewöhnliches Budget für Dreharbeiten und grenzenlosen Enthusiasmus. The Classic Car Show ist eine fantastische und aufschlussreiche Serie - ohne eine einzige Steckschlüssel-Garnitur zu zeigen."

Jodie Kidd sagte: "Klassische Automobile sind schön, sexy und gehen unter die Haut. Wenn man einsteigt und den Motor startet, geschieht etwas Magisches. The Classic Car Show ist ein Backstage-Pass hinter die Kulissen einer der aufregendsten und berauschendsten Kunstformen, die es gibt."

David Coulthard, ehemaliger Formel-1-Pilot und F1-Moderator bei BBC TV, ergänzte: "Ob kampferprobte Rennboliden oder aufpolierte und herausgeputzte Vorführfahrzeuge - The Classic Car Show trifft unsere Leidenschaft für historische Automobile ganz genau. Zudem erzählt die Serie auch die Geschichten der Männer und Frauen hinter den Fahrzeugen; ein TV-Erlebnis, das man einfach nicht verpassen darf."

Ansprechpartner Presse:
Sam Hardy, Influence Associates

Tel.: +44(0)2072-879-610

E-Mail: samh@influenceassociates.com
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140723/697845-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20140723/697845-b



http://photos.prnewswire.com/prnh/20140723/697845-c
 



Das könnte Sie auch interessieren: