Light Reading

Light Reading stärkt seine internationale Geschäftsentwicklung, Liz Lloyd kommt als EMEA Account Director zurück

- Lloyd war Mitglied des Teams, das Light Reading Live-Events in Europa und Asien vorgestellt hat

New York (ots/PRNewswire) - Wie Light Reading (www.lightreading.com [http://www.lightreading.com/]), die marktführende Online-Community für den globalen Kommunikationssektor, heute bekanntgab, hat man durch die Rückkehr von Liz Lloyd als Account Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) seine internationale Geschäftsentwicklung gestärkt. Lloyds Vorgesetzter ist Jonathan Keller, Senior Vice President of Sales für Light Reading und Heavy Reading.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110913/SF67580LOGO-a [http://photos.prnewswire.com/prnh/20110913/SF67580LOGO-a])

Lloyd wird in Ihrer neuen Rolle für die Umsatzankurbelung in der EMEA-Region verantwortlich sein. Dazu gehören die Kundenakquise, die Beziehungspflege mit Altkunden sowie die Stärkung des Bekanntheitsgrads von Light Reading.

Lloyd hat über 15 Jahre Erfahrung in der Medien- und Telekommunikationsbranche. Ihre Spezialität sind Einführungs-Events. Sie hat zwischen 2005 und 2008 an der Vorstellung von Light Reading Live-Events in Europa und Asien mitgewirkt. Lloyd war außerdem bei CommunicationsWeek International und tele.com [http://tele.com/] tätig und hat sich in den 90er Jahren einen Ruf als erfolgreiche Projektleiterin der ITU Official Media Services erarbeitet. Lloyd hat mehrere Auszeiten von der Welt der Telekommunikation genommen und beispielsweise in der Geschäftsentwicklung für Musikfestivals und als Tauchlehrerin in der Karibik gearbeitet. Für einen guten Zweck hat sie eine Gruppe zum Basiscamp des Mount Everest geführt.

"Wir freuen uns sehr, dass Liz zu Light Reading zurückkehrt", sagte Keller. "Die Region EMEA ist von uns sehr wichtig, sowohl in Bezug auf unser redaktionelles und analytisches Angebot als auch auf Kundenbeziehungsseite. Liz ist ein Profi mit einem ausgezeichneten Account-Management-Stil und einem großen Erfahrungsschatz im Telekommunikationsbereich. Mit ihr wollen wir unser Wachstum in der EMEA-Region stärken und gleichzeitig Altkunden die Sicherheit geben, dass sie bei uns bestens aufgehoben sind."

Lloyd ist erreichbar unter lloyd@lightreading.com[mailto:lloyd@lightreading.com] oder +44 (0) 7941 011 949.

Informationen zu Light Readingde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@59d443d9Light Reading (www.lightreading.com [http://www.lightreading.com/]) kombiniert forschungsbasierte Online-Communitys und gezielte Event-Portfolios und hilft so der globalen Kommunikationsbranche bei der fundierten Entscheidungsfindung. Lightreading.com [http://lightreading.com/] ist die ultimative Ressource für die Telekom-Analyse mit mehr als 350.000 monatlichen Abonnenten. Sie führt in Sachen Besucherverkehr, Inhalt und Ansehen den Mediensektor an. Light Reading stellt jedes Jahr gezielte Kommunikations-Events und eintägige Schwerpunkt-Tagungen für Entscheidungsträger im Kabel- und Mobilsektor auf die Beine.

Pressekontakt: de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@7eb289a1Meryl Franzman Beyond Words Communications Inc. franzman@beyondwords.com[mailto:franzman@beyondwords.com] +1-617-739-1769

Web site: http://www.lightreading.com/

 


Das könnte Sie auch interessieren: