United Commodity AG

United Commodity AG: First Berlin erhöht das Kursziel auf EUR 33 pro Aktie

Thun/Zürich (ots) - First Berlin Equity Research, Berlin, gibt in seinem Update Research eine klare Kaufempfehlung für die Aktie der United Commodity AG (UC) und erhöht das Kursziel von bisher EUR 30 auf nunmehr EUR 33.

Nicht zuletzt die Unterzeichnung des Feed-Vertrages mit der kanadischen TRIO Resources, Inc., der die Auslastung der laufenden UC-Anlage in Cobalt langfristig sichert, hat das Vertrauen des Analysten Simon Scholes in die UC wachsen lassen und zu der weiter verbesserten Aussicht bewogen. Als weiteren positiven Effekt sieht er den vereinbarte Dollar-Mindestwert der Feeds, der eine weitgehende Unabhängigkeit von der Entwicklung der Edelmetallpreise gewährleistet. Durch den Deal mit TRIO wird die UC Raffinerie schon im ersten Jahr einen siebenstelligen Gewinn erzielen.

Sechste Runde der Kapitalerhöhung beschlossen

Der Verwaltungsrat der United Commodity AG gibt bekannt, dass wegen der hohen Nachfrage nach dem Titel weitere Aktien zum Ausbau der Kapazität der kanadischen Yukon Anlage ausgegeben werden. Wie berichtet, wurde diese Anlage zur Gewinnung von Edelmetall aus Minenabraum Ende Januar erfolgreich in Betrieb genommen.

Die 50.000 neuen Inhaberaktien werden im Rahmen der genehmigten Kapitalerhöhung zu EUR 20,50 mit einer 12 monatigen Haltefrist oder zu EUR 19,50 bei einer 18 monatigen Haltefrist ausgegeben.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Raffinerie- und Recycling Technologien im Edelmetall Sektor. Die United Commodity AG ist an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Jochen Schäfer
United Commodity AG
Niederlassung Zürich
Bellerivestrasse 20
CH-8008 Zürich
info@united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30
www.united-commodity.com



Weitere Meldungen: United Commodity AG

Das könnte Sie auch interessieren: