Jazz Ascona

Swiss Jazz Award 2012: Wer wird die Schweizer Jazz Band des Jahres?

Ascona (ots) - Der Swiss Jazz Award 2012 von Radio Swiss Jazz und Jazz Ascona geht in die zweite Runde: drei Bands sind im Finale. Der Gewinner wird am 24. Juni in Ascona erkoren.

Die Zürcher Blues-Sängerin Christina Jaccard und Pianist Dave Ruosch, das explosive Boogaloo Quartet des Luganer Gitarristen Sandro Schneebeli und die neue Stimme des Soul Jazz, Martin Lechner: Diese drei Schweizer Musiker bleiben im Rennen um den Swiss Jazz Award 2012.

Die Publikumsjury (über 3000 abgegebene Stimmen) haben die drei Finalisten ausgewählt, welche am Jazz Festival Ascona teilnehmen werden. Am Sonntag, 24. Juni 2012 werden sich die Bands einem letzten, entscheidenden Live-Contest stellen, anschliessend wird der Gewinner bekannt gegeben.

Der Abend wird zum ersten Mal live von RSI Rete Due übertragen und ist Hazy Osterwald gewidmet, dem im Jahre 2009 der Swiss Jazz Lifetime Achievement Award für sein Lebenswerk verliehen wurde.

Der Swiss Jazz Award wird seit 2007 von Radio Swiss Jazz und Jazz Ascona verliehen. Nominiert werden jeweils die fünf Schweizer Bands, die im letzten Jahr bei den Radio Swiss Jazz- Hörern am beliebtesten waren.

Vom 2. April bis 24. Juni läuft die Abstimmung für die drei verbliebenen Bands. Auf www.swissjazzaward.ch oder via sms an 898 (CHF 0.50 per sms) mit dem Schlüsselwort sch für das Sandro Schneebeli Boogaloo Quartet, lec für Martin Lechner, jac für Christina Jaccard & Dave Ruosch können Sie abstimmen.

Der Swiss Jazz Award ging 2011 an Alexia Gardner, 2010 an die Dani Felber Big Band, 2009 ans Robi Weber Quartet, 2008 an Dai Kimoto & Swing Kids und 2007 an die Loverfield Jazzband gewonnen. Eine Auszeichnung für das Lebenswerk erhielten Pepe Lienhard (2007) und Hazy Osterwald (2009).

Kontakt:

Luca Martinelli
Tel.: +41/91/785'19'64
Mobile: +41/78/673'45'05
E-Mail: press@jazzascona.ch



Das könnte Sie auch interessieren: