InnoGames GmbH

Kartuga: Closed Beta startet am 27. Februar
PvP-Piraten-MMOG lässt die ersten Betatester ins Spiel

Hamburg (ots) - InnoGames hat heute den Starttermin für die Closed Beta des actionreichen Piratenspiels Kartuga bekannt gegeben. Ab dem 27. Februar werden Spieler erstmals Gelegenheit haben, Kartuga zu testen. Zunächst werden nur einige ausgewählte Fans Zugang zum Spiel bekommen, die Anzahl der Spieler soll jedoch im Laufe der Beta kontinuierlich gesteigert werden. Interessenten können sich auf www.kartuga.com für die Closed Beta registrieren oder aber die InnoGames Facebook-Seite besuchen. Dort vergibt InnoGames täglich Zugangscodes.

Darüber hinaus hat InnoGames weitere Informationen zum Umfang der Closed Beta veröffentlicht. Alle drei Klassen werden bereits spielbar sein und bieten dank neun Ausprägungen der Talentbäume ausreichend Möglichkeiten zur Individualisierung. Ebenso sind mehr als 20 der insgesamt 40 Schiffstypen implementiert. Zwei PvP-Modi werden spielbar sein: Domination, eine Variante des klassischen King-of-the-Hill, und Destruction, ein Modus, in dem Bomben in gegnerischen Basen gezündet werden müssen. Außerdem sind fünf Areale der offenen Spielwelt von Kartuga zugänglich - dort können Spieler sich zwischen PvP-matches mit NPCs messen und eine Vielzahl an Quests in Angriff nehmen.

Kartuga ist ein actionreiches Piratenspiel mit RPG-Elementen. Das von Ticking Bomb Games entwickelte Spiel basiert auf Unity 3D und bietet Grafiken auf höchstem Niveau. Der Spieler benötigt für das kostenlose Spiel lediglich einen aktuellen Browser und das Unity-Plugin. Mit knapp 100 Millionen registrierten Spielern weltweit gehört InnoGames zu den führenden Anbietern von Onlinespielen. Zu den bekanntesten Titeln zählen Die Stämme, Grepolis und Forge of Empires.

Kontakt:

Dennis Heinert
E-Mail: dennis.heinert@innogames.de
Tel.: 040/788933568



Weitere Meldungen: InnoGames GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: