Berliner Zeitung

Kommentar zum Wahlausgang in Iran

Berlin (ots) - Der schon jetzt umstrittene Wahlerfolg von Chamenei und seinen Anhängern wird die internen Konflikte im Iran verschärfen, zumal die Wirtschaft, auch dank der internationalen Sanktionen, in der Krise steckt und die Korruption immer weiter um sich greift. Eine Revolte wie 2009 ist dennoch nicht zu erwarten, da die Opposition so zerstritten ist wie die Regierung. Iran erlebt einen trüben Herbst der Demokratie.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: