feratel media technologies AG

euro adhoc: feratel media technologies AG
Quartals- und Halbjahresbilanz / feratel mit leichtem Umsatzplus und planmäßigem Ergebnis im ersten Halbjahr 2005/2006

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

15.12.2005

"Die positive Entwicklung des ersten Quartals konnte im Halbjahr weiter fortgesetzt werde. Der Konzernumsatz konnte von 5,6 Mio. Euro in den ersten sechs Monaten des Jahres 2004/2005 auf 6 Mio. Euro angehoben werden.", so Dr. Markus Schröcksnadel, Vorstandsvorsitzender der feratel media technologies AG anlässlich der Veröffentlichung der aktuellen Halbjahresergebnisse.

"Das Ergebnis des ersten Halbjahres ist - wie jedes Jahr -  planmäßig wesentlich schlechter als das der zweiten Jahreshälfte. Grund dafür ist die Tatsache, dass im Geschäftsbereich Telekommunikation der Großteil der Umsätze auf die zweite Hälfte des Geschäftsjahres entfalle, die Fixkosten sich jedoch gleichmäßig auf das Gesamtjahr verteilen. Zudem werden nun auch verstärkt im Incoming-Bereich, der sich derzeit vorwiegend auf die Vermittlung von Angeboten im Wintertourismus konzentriert, die Umsätze in den Quartalen 3 und 4 verbucht.  Wie bereits in den vergangenen Jahren erwarten wir daher im dritten und vierten Quartal ein positives Ergebnis", so Schröcksnadel weiter.

Das Konzern-EBIT betrug planmäßig minus 1,1 Mio. Euro nach ebenfalls minus 1,1 Mio. Euro in der vergleichbaren Vorjahresperiode. Das Ergebnis vor Ertragssteuern belief sich im Halbjahr auf minus 1,1 Mio. Euro nach minus 1,1 Mio. Euro im Jahr zuvor.

Neuentwicklung im Bereich Panoramabilder fürs Internet Eine Neuentwicklung gelang feratel im Bereich Panoramabilder fürs Internet. Damit besteht bei all jenen Kameras, deren Übertragung auf ICAM-Technologie basiert, nun neben den Varianten Standbild und Streaming die Möglichkeit der Generierung einer Serie von Einzelbildern für die eigene Website. Positionen und Aufnahmezeit der Einzelbilder können frei definiert werden. In der Zeit, in der die Kamera für die TV-Ausstrahlung genutzt wird, gleicht sich der Capture-PC mit den Aufnahmezeiten des feratel-ICAM-PC’s ab und sperrt für die Zeit der TV-Aufnahme das Schwenksystem damit die TV-Übertragung korrekt stattfinden kann.

Erste IRS-Projekte in der Slowakei und in der Tschechischen Republik In den neuen EU-Ländern boten sich in den vergangenen Monaten tolle Chancen für feratels Produkte und touristische Know-how. Konkret arbeiten nun auch die beiden Skigebiete Benecko und Jánské Lázne im tschechischen Riesengebirge sowie das slowakische Skigebiet Donovaly in ihren Tourismusverbänden mit dem feratel Informations- und Reservierungssystem Deskline im Bereich Online-Information- und Buchung sowie im Backoffice.

Neue Infoterminals wurden in Saasbachwalden (D), Vilshofen (D), Weggis (CH), Vitznau (CH) und am Salzburger Flughafen (A) installiert. Zwei Infoterminals konnten zudem ans Schwarze Meer nach Varna und Albena geliefert werden.

Besonders gut entwickelt sich der vor zwei Jahren neu gegründete Incoming-Bereich, in dem feratel sich derzeit vor allem auf den Verkauf österreichischer Top-Regionen am russischen Markt konzentriert.

Ausblick Nach dem Börsegang 2000 und einer Reihe von großen Akquisitionen folgten Jahre der Restrukturierung und Konsolidierung inklusive des Verkaufs einzelner Unternehmensteile, die nicht zum Kerngeschäft der feratel gehörten. Seit dem Geschäftsjahr 2002/2003 konnten die Ergebnisse stetig verbessert werden, eine weitere Ergebnisverbesserung sowie Umsatzsteigerung ist auch das Ziel für das laufende Geschäftsjahr 2005/2006.

feratel erwartet - wie bereits im ersten Quartal angekündigt - für das laufende Geschäftsjahr ein konstant positives Umfeld in den Kernmärkten. Zusätzliche positive Umsatz- und Ergebnisimpulse sollen aus den neuen Exportmärkten sowie aus dem sich positiv entwickelnden Incoming-Bereich resultieren.

@@start.t2@@Das 1. Halbjahr 2005/2006 in Zahlen (nach IFRS)
                                         1. Halbjahr 2005/2006    1. Halbjahr 2004/2005
                                                    TEUR                                  TEUR
Umsatz                                         5.956,6                              5.589,6
Betriebsleistung                         6.253,5                              6.045,9
EBITDA                                          -238,6                                -233,9
EBIT                                          -1.134,6                            -1.060,9
EBT                                            -1.070,5                            -1.053,4@@end@@

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 16.12.2005 08:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: feratel media technologies AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Herr Fritsch Martin

Branche: Technologie
ISIN:      AT0000737804
WKN:        615165
Index:    Standard Market Auction
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: feratel media technologies AG

Das könnte Sie auch interessieren: