element14

Ben Heck macht auf 'Old School' und stellt seinen tragbaren Mod des Videospielesystems Sega CDX in der neuen Folge von element14s 'The Ben Heck Show' vor

    Chicago (ots/PRNewswire) - element14 (http://www.element-14.com/community/index.jspa), ein auf dem Prinzip der Zusammenarbeit beruhendes soziales Netzwerk mit dazugehörigem Elektrohandel für Designingenieure und Elektronik-Enthusiasten, und Modding-Guru Benjamin J. Heckendorn, alias Ben Heck, machen gemeinsam auf "Old School" und verwandeln in der neuesten Folge von "The Ben Heck Show (http://www.element14.com/TBHS)" das Videospielesystem Sega CDX in ein kleineres und handlicheres System.

    (Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110207/CG42781)  

    "Etwas Grossartiges wie das Sega CDX noch benutzerfreundlicher zu gestalten und dem System kleinere Abmessungen zu verpassen, damit ich es überall hin mitnehmen kann, war wirklich ein Riesenspass", so Ben Heck. "Ausserdem konnte ich dabei im Hinblick auf die Full-Motion-Videospiele Anfang der 90er in Erinnerungen schwelgen, insbesondere Rohdiamanten wie 'Snatcher' und 'Lunar: The Silver Star' haben es mir angetan."

    Ben Heck erklärt Zuschauern der Sendung den gesamten Designprozess - vom Zeichenbrett und dem Einscannen von Einzelteilen in den Computer über die Verkabelung der Einzelkomponenten und der eigens entworfenen Controller-Schnittstelle bis zum komplizierten Verbindungsprozess des neu verkabelten sechsknöpfigen Controllers. Nach erfolgtem Heck-typischen "Quetschtest", um sicherstellen zu können, dass die neuen Einzelteile auch tatsächlich zueinanderpassen, enthüllt Ben Heck ein komplett runderneuertes und kleineres Sega CDX.

    "Die letzte Folge ist ein absolutes Muss, nicht nur für Fans des Sega Genesis, sondern für wirklich alle, denen Technik am Herzen liegt", so Alisha Mowbray, Senior Vice President der Marketingabteilung von element14. "Auch wenn die Serie in englischer Sprache ausgestrahlt wird, richtet sie sich an Enthusiasten aus aller Welt."

    Fans sind herzlich eingeladen, element14 (http://www.element14.com/tbhs) einen Besuch abzustatten und sich zur Teilnahme an der Verlosung von Ben Hecks tragbarem Videospielesystem Sega CDX aus der Sendung anzumelden.

    Informationen zu "The Ben Heck Show"

    "The Ben Heck Show" ist eine zweimal wöchentlich ausgestrahlte Online-TV-Serie in englischer Sprache, die voll und ganz im Zeichen der Kunst und Wissenschaft des System- und Hardware-Moddings steht. Das globale Publikum besteht hauptsächliche aus Designingenieuren, Studenten und Elektronik-Enthusiasten. Die Sendung wird exklusiv von element14 (http://www.element-14.com/community/index.jspa) gesponsert. In jeder Folge werden Ben Hecks Mods von beliebten Elektrogeräten vorgestellt, während er die Zuschauer detailliert über die technologischen Hintergründe jedes Projekts aufklärt.

    Informationen zu element14

    element14 ist die erste auf dem Prinzip der Zusammenarbeit beruhende Community mit dazugehörigem Fachgeschäft, das Designingenieure und Elektro-Enthusiasten mit Produktdaten, Designwerkzeugen, technologischen Informationen und Komponenten von den besten Markenherstellern versorgt, die nahtlos in den Designprozess integriert werden können. element14 wird von Premier Farnell plc  gesponsert, ein führendes Unternehmen für den mehrkanaligen Vertrieb und Spezialdienstleistungen für Elektronikentwickler, das in Nord-, Mittel- und Südamerika (Newark), Europa (Farnell) und dem Asien-Pazifik-Raum (element14) operiert.

ots Originaltext: element14
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Aakriti Kaushik, PR-Manager Europa,
+44(0)-113-279-0101,akaushik@premierfarnell.com



Weitere Meldungen: element14

Das könnte Sie auch interessieren: