Montega AG

EANS-News: Montega AG
Leoni AG: Q1-Zahlen bestätigen positiven Trend - CapEx steigt deutlich an

Comment (ISIN: DE0005408884 / WKN: 540888)

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Analysten/Analyse, Research, Aktie, Kaufen

Utl.: Comment (ISIN: DE0005408884 / WKN: 540888)

Hamburg (euro adhoc) - Leoni hat heute Q1-Zahlen veröffentlicht und im Rahmen einer Telefonkonferenz erläutert. Der Umsatz von 910,7 Mio. Euro und das EBIT von 61,4 Mio. Euro (Marge 6,7%) waren identisch mit den im April im Rahmen der Guidance-Anhebung in Aussicht gestellten Finanzdaten und stellten insofern keine Überraschung dar. Bereinigt um den Kupferpreisanstieg in Q1 hätte die Konzernmarge bei 7,2% gelegen und somit rd. 1pp höher als die Vorgabe für das Gesamtjahr. Leoni gab bislang keine Guidance für 2012.

Das Top Line-Wachstum war geprägt von einer ungebrochen hohen Nachfrage aus der Automobilindustrie und wurde von allen Regionen und beiden Segmenten (Wiring Systems Umsatz: 500,2 Mio. Euro, +37% gg. VJ; Wire & Cable Solutions: Umsatz 410,5 Mio., +40%) getragen. Die Marge profitierte von den in den Vorjahren eingeleiteten Kostensenkungen und der Tatsache, dass in Q1 keine Restrukturierungkosten anfielen. Bis auf die ergebnisseitige Verwässerung durch den Kupferpreis war es für Leoni also ein nahezu "perfektes Quartal" ohne Belastungen, nicht zuletzt da die Unruhen in Nordafrika und die Atomkrise in Japan keine großen Auswirkungen hatten. Da der Kupferpreis in Q2 bislang nachgegeben hat (aktueller Preis: 6,21 Euro/t, rd. 18% unter Peak-Niveau) und der April nach Angaben des Vorstands sogar einen noch höheren Tagesumsatz als Q1 zeigte, dürfte die Marge auch in Q2 hoch ausfallen.

Leoni hat seine Guidance für 2011 bestätigt und in Teilbereichen (CapEx, Free Cash Flow) präzisiert.

Aufgrund der sehr guten Geschäftsaussichten in beiden Segmenten wurde das für 2011 notwendige CapEx-Volumen im Rahmen der Telco sogar auf über 160 Mio. Euro präzisiert. Zudem sei eine weitere Working Capital-Verbesserung über das in Q1 erreichte Maß hinaus laut Unternehmen nicht möglich, so dass wir trotz der hohen Margen gewisse Belastungsfaktoren für die Cash Flows im weiteren Jahresverlauf antizipieren. Dennoch gehen wir davon aus, dass Leoni sein Free Cash-Flow Ziel von 80 Mio. Euro für 2011 knapp erreichen wird. Ferner haben wir in unserem Modell noch nicht die für Sommer 2011 wahrscheinliche Kapitalerhöhung von 10% berücksichtigt.

Fazit: Insgesamt haben wir unsere Schätzungen nur marginal angepasst (CapEx, Steuerquote). Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung bei einem Kursziel von 45 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega Die Montega AG zählt zu den größten bankenunabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus "Deutsche Nebenwerte" und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikation gehört die Organisation von Roadshows und Field Trips zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:
WKN: -



Weitere Meldungen: Montega AG

Das könnte Sie auch interessieren: