Museum Aargau

Die Habsburger standen im Mittelpunkt
Ein Film zeigt die Höhepunkte der Saison 2010 im Museum Aargau

Die Habsburger standen im Mittelpunkt / Ein Film zeigt die Höhepunkte der Saison 2010 im Museum Aargau
Gilles Tschudi als König Rudolf I. mit Knappe anlässlich der Königlichen Hoftage auf Schloss Lenzburg im Juli 2010. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Museum Aargau".
Lenzburg (ots) - Das Museum Aargau mit den Schlössern Lenzburg, Hallwyl, Habsburg und dem Kloster Königsfelden blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Mehr als 125'000 BesucherInnen erlebten Geschichte(n) am Originalschauplatz. Die Veranstaltungen standen im Zeichen der Habsburger, der erfolgreichsten Aargauer Familie. Der neue Jahresfilm, gedreht von CARGO-Regisseur Ivan Engler, zeigt die bewegendsten Momente. Der Aargau ist die Wiege einer Weltdynastie. Ihr erster König, Rudolf I. von Habsburg, legte den Grundstein zum mächtigen Habsburgerreich. Das Museum Aargau ging mit dem Publikum auf Spurensuche von Habsburger Geschichte(n) und Persönlichkeiten. Das Veranstaltungsprogramm umfasste neben den Eröffnungsfeierlichkeiten zum 700 Jahre Klosterjubiläum stimmungsvolle Dinnerspektakel auf Schloss Hallwyl, königliche Hoftage auf Schloss Lenzburg sowie ein Familienturnier im Kloster Königsfelden und Schloss Habsburg. Neuer Besucherrekord im Schloss Lenzburg Im Juli rief König Rudolf I. von Habsburg zu den Hoftagen. Die BesucherInnen erlebten historisches Theater mit Gilles Tschudi als König Rudolf, erfuhren vom Ritterleben, von der königlichen Kanzlei und genossen Unterhaltung und mittelalterliche Gaumenfreuden. Das Museum verzeichnete mit über 68'000 Eintritten einen neuen Besucherrekord seit der Eröffnung des Museums im Jahre 1989. Besonders erfreulich ist, dass die Besucherfrequenz in der Dauerausstellung gegenüber 2009 um 25% gesteigert wurde. Viele Aktivitäten im Wasserschloss Auch Schloss Hallwyl zieht eine positive Bilanz. Highlights im Programm waren die Mühletage, das Tanzschloss und das Improvisationstheater mit Mittelalteressen. Jahresfilm auf Youtube Die Höhepunkte zum Leitthema des Museum Aargau "Geschichte am Schauplatz erleben" lassen sich in bewegten Bildern besonders anschaulich darstellen. Der Jahresfilm ist auf Youtube oder auf www.museumaargau.ch zu sehen. ots Originaltext: Museum Aargau Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Thomas Pauli-Gabi Direktor Museum Aargau Tel.: +41/62/888'48'48 Mobile: +41/79/201'76'49 E-Mail: thomas.pauli@ag.ch

Das könnte Sie auch interessieren: