Allot Communication

Allot kündigt Service Gateway Sigma E für LTE(TM)-Netzwerke an, führt die Industrie in das 160Gbps Zeitalter

Boston (ots/PRNewswire) - Allot Communications Ltd. (http://www.allot.com/) , ein führender Anbieter von Serviceoptimierungs- und Erlösgenerierungslösungen für Anbieter von stationären und mobilen Breitbanddiensten aus der ganzen Welt, kündigte heute die Lancierung von Allot Service Gateway Sigma E (http://www.allot.com/Service_Gateway_Sigma_E.html) (SG-Sigma E) an. SG-Sigma weist 160 Gbps von Datendurchsatz auf, unterstützt 8 Millionen Abonnenten auf einer einzigen Plattform und wurde entwickelt, um die Hochgeschwindigkeits- und Extremleistungsanforderungen von 4G/LTE und stationär-mobilen konvergenten Netzwerken zu erfüllen, was den Anwendern eine Verbesserung des Benutzererlebnisses ermöglicht, während es Einnahmen aus Over-the-Top (OTT) Anwendungen erzielt. SG-Sigma E wird zum ersten Mal beim "Mobile World Congress" vom 14.-17. Februar in Halle 2, Stand B53, ausgestellt. (Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20110125/431818) Allot SG-Sigma E ist die einzige Service Gateway-Plattform ihrer Art, die Extremleistung von bis zu 1 Terabit pro Sekunde in einer Cluster-Konfiguration liefert. Die Plattform dient als ein Nervensystem im Netzwerk und ermöglicht es den Anwendern, ihre Rolle in der Internet-Wertschöpfungskette durch das Angebot entscheidender Informationen zu Anwendungen, Abonnenten und Netzwerkarchitektur auszubauen. Dieses Wissen ist entscheidend für die Implementierung der intelligenten Lademodelle, die die Monetarisierung von OTT-Anwendungen wie z.B. Video, Social Networking und mehr ermöglichen. SG-Sigma E wurde auch entwickelt, um die Entwicklungskomplexität, Markteinführungszeit und die Gesamtbetriebskosten (TCO) für den Anwender zu reduzieren, indem es den Einsatz von Allot oder eines Drittpartei-Netzwerks innerhalb der Plattform und Abonnentendienste (http://www.allot.com/Service_Protector.html) wie z.B. Videooptimierung, erweitertes Medien-Caching und DoS / DDoS Schutz ermöglicht. "Mit dem hohen Datenaufkommen, das auf LTE Netzwerken erwartet wird, müssen Netzbetreiber Lösungen erstellen, die ihnen die Verwaltung des entgegenkommenden Datenstroms ermöglichen werden", sagte Shira Levine, leitende Analystin für Next Gen OSS und Unternehmensstrategie bei Infonetics Research. "Damit der mobile Internetmarkt sein exponentielles Wachstum fortsetzt, müssen diese Lösungen speziell dafür entwickelt werden, die für die Maximierung der Netzwerkeffizienz erforderliche Leistung und Intelligenz anzubieten, intelligente Entgelterhebung zu erlauben und Dienste der nächsten Generation zu liefern, die den Betreibern neue Einkommensquellen eröffnen werden." "LTE kündigt für das mobile Internet den nächsten grossen Schritt nach vorne an. Es repräsentiert eine enorme Chance für Netzbetreiber, die Art und Weise, wie sie das Internet an Abonnenten bereitstellen, hinsichtlich des Datendurchsatzes, des Dienstleistungsangebots und der Kostenberechnungsweise zu verbessern", sagte Rami Hadar, Präsident und CEO von Allot. "SG-Sigma E wurde dafür entwickelt, genau das zu tun." Die hochskalierbare Architektur von SG-Sigma E ermöglicht den Einsatz von Pay-As-You-Grow, was den Betreibern jederzeit eine Aufrüstung der Speicherkapazität und das Hinzufügen von Dienstleistungen ermöglicht. SG-Sigma E basiert auf den Standards von AdvancedTCA(R), ist vollständig mit 3GPP kompatibel und so konstruiert, den NEBS Design-Richtlinien zu entsprechen. Allot Communications war mit der Lancierung von Service Gateway Omega im Jahr 2007 der Vorreiter des Konzepts der Carrier-Klasse-Plattform für intelligente Netzwerkverwaltung und integrierte Dienstleistungen. SG-Sigma E ist die dritte Generation dieser Vision. Über Allot Communications Allot Communications Ltd. ist ein führender Anbieter von intelligenten IP-Serviceoptimierungs- und Erlösgenerierungslösungen für Betreiber von stationären und mobilen Breitbanddiensten sowie für grosse Unternehmen. Allots umfangreiches Lösungsportfolio setzt die dynamische prozessfähige Erkennungstechnologie ( http://www.allot.com/Dynamic_Actionable_Recognition_Technology.html ) (DART) wirksam ein, um Leitungen in intelligente Netzwerke zu transformieren, die schnell und effizient Wert schöpfende Internetdienstleistungen einsetzen können. Allots skalierbare, qualitativ hochwertige (carrier-grade) Lösungen bieten Sichtbarkeit, Netzstruktur, Achtsamkeit, Sicherheit, Anwendungssteuerung und Abonnentenverwaltung, die für die Verwaltung der Lieferung von Internetdienstleistungen entscheidend sind, was das Benutzererlebniss verbessert, die Betriebskosten dämpft und Erträge in Breitbandnetzwerken maximiert. Markenrechtliche Hinweise Die Begriffe 3GPP und LTE sind eingetragene Markenzeichen von ETSI. "Safe Harbor"-Erklärung Informationen, die in dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellt wurden, können Aussagen in Bezug auf aktuelle Erwartungen, Schätzungen, Prognosen und Vorausschau über zukünftige Ereignisse enthalten, die "zukunftsgerichtete Aussagen" sind, wie sie im "Private Securities Litigation Reform Act" of 1995 definiert sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich generell auf die Pläne, Ziele und Erwartungen für künftige Tätigkeiten des Unternehmens, einschliesslich der Erwartung des enormen Datenaufkommens auf LTE-Netzwerken, der Marktnachfrage nach dem SG-Sigma E und der erwarteten Leistungsdaten des SG-Sigma E und seiner Fähigkeit, die Anforderungen und Erwartungen der Betreiber zu erfüllen. Diese zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den aktuellen Schätzungen und Prognosen des Managements über zukünftige Werte und Trends. Tatsächlich können zukünftige Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die als Ergebnis von gewissen Risiken und Ungewissheiten prognostiziert wurden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Veränderungen in wirtschaftlichen und geschäftlichen Rahmenbedingungen und insbesondere ein Rückgang der Nachfrage nach den Produkten des Unternehmens, die Unfähigkeit des Unternehmens, neue Technologien, Produkte und Anwendungen zu entwickeln und einzuführen, Verlust von Marktanteilen und andere Faktoren, die unter der Überschrift "Risk Factors" im bei der Securities and Exchange Commission eingereichten "Annual Report on Form 20-F" des Unternehmens genannt sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt dieser Mitteilung Gültigkeit, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung zukunftsgerichteter Aussagen wegen neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. Kontaktpersonen bei Allot Communications Jonathon Gordon Allot Communications Tel.: +972-9-7619423 jgordon@allot.com PR-Kontaktperson Danielle Matthews Calysto Communications Tel.: +1-404-266-2060 x27 dmatthews@calysto.com ots Originaltext: Allot Communication Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Kontaktpersonen bei Allot Communications Jonathon Gordon, AllotCommunications, Tel.: +972-9-7619423, jgordon@allot.com; PR-Kontaktperson,Danielle Matthews, Calysto Communications, Tel.: + 1-404-266-2060 x27,dmatthews@calysto.com

Das könnte Sie auch interessieren: