HISTORY

HISTORY HD[TM] startet in Deutschland und Österreich HISTORY, THE BIOGRAPHY CHANNEL und HISTORY HD ab 4. Juli auf SKY

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    A&E Television Networks (AETN) und The History Channel Germany werden ihre Sender HISTORY, THE BIOGRAPHY CHANNEL und HISTORY HD ab dem 4. Juli auf Sky in Deutschland und Österreich ausstrahlen. The History Channel Germany ist ein Gemeinschaftsunternehmen von AETN und NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland.

    Der Start von HISTORY HD bedeutet die Einführung des Senders im deutschsprachigen Europa. HISTORY HD präsentiert seine Programm zu hundert Prozent in hochauflösender Qualität (HD) und verfügt über einen eigenen Sendeplan, der sich von HISTORY unterscheidet. HISTORY HD wird in deutscher Sprache ausgestrahlt, wobei das Programm eine Vielzahl historischer Genres von der Antike bis zur Zeitgeschichte, über Technik und Naturwissenschaften bis hin zur Militärgeschichte, Wissenschaften, Archäologie und populärer Kultur umfasst. Mit Sendungen wie "Unter den Metropolen", "Geheimnisse des Universums", "Ax Men - Die Holzfäller", "Jäger der Lüfte", "Ursprung der Technik" und "Ice Road Truckers - Gefahr auf dem Eis" bietet HISTORY HD überwältigende Nachstellungen, topaktuelle Computeranimationen und beeindruckende Geschichten.

    "Wir sind sehr glücklich, mit Sky zusammenzuarbeiten, um HISTORY HD in Deutschland, einem eminent wichtigen Fernsehmarkt, zu starten", sagte Sean Cohan, Senior Vice President für internationale Angelegenheiten von AETN. "Dies ist ein wichtiger Schritt für AETN, da wir und unser Partner NBCU weiterhin expandieren und in unser Gemeinschaftsunternehmen investieren. Unseren Zuschauern und Partnern gefallen unsere bisherigen Programme und Angebote sehr gut. Wir erwarten, dass ihnen HISTORY HD ebenfalls zusagen wird."

    Mark Williams, CEO Premiere: "Das Dokumentarfilmangebot von Sky ist das größte seiner Art in Deutschland und Österreich - dies gilt sowohl für Standard als auch HD-TV. Unsere Abonnenten werden von THE BIOGRAPHY CHANNEL, HISTORY und HISTORY HD begeistert sein."

    "HD TV wird durch Sky einen enormen Schub in Deutschland bekommen und wir sind überzeugt, dass HISTORY HD mit seinem breiten Angebot an hochqualitativen HD-Programmen Sky dabei unterstützen wird, seine Abonnentenziele zu erreichen. Dies ist eine Zeit des Übergangs im deutschen Fernsehmarkt und die von Sky angekündigten Angebote werden bei den Zuschauern Anklang finden, indem sie diesen historisch komplexen Markt vereinfachen" sagte Dr. Andreas Weinek, Geschäftsführer von The History Channel Germany.

    Außer in Deutschland ist HISTORY HD in den U.S.A., Großbritannien und Irland, den Beneluxländern, Skandinavien, Mitteleuropa, Südostasien, Japan und Korea verfügbar.

    Zusätzlich zu HISTORY HD, wird Sky auch die zwei Sender HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL in sein Angebot aufnehmen. HISTORY startete 2004 im deutschsprachigen Europa und beinhaltet preisgekrönte Dokumentationen zu einer großen Zahl geschichtlicher Themen aus einem umfassenden internationalen Programmkatalog sowie Sendungen aus dem deutschsprachigen Raum. HISTORY ist international in 140 Ländern und 200 Millionen Haushalten verfügbar. Bei BIO geht es um Personen und ihr wahres Leben: nahe dran und persönlich, mutig, provokativ und ungefiltert. Zu den auf BIO verfügbaren Serien zählen "Gene Simmons - Family Jewels: Papa war ein Kiss" und die vielfach mit dem Emmy® ausgezeichneten biografischen Portraits berühmter Persönlichkeiten. BIO ist in mehr als 45 Ländern verfügbar und erreicht damit mehr als 82 Millionen Haushalte. Im deutschsprachigen Europa erfolgt die Programmgestaltung von HISTORY und BIO von einer lokalen Geschäftsführung mit Sitz in München. Beide Fernsehsender sind über Kabel Deutschland, Unity, Arena SAT, Arcor, Primacom, Eutelsat, T-Online, Alice und in Österreich über LiWest, AON TV und UPC sowie in der Schweiz über Cablecom und Swisscable verfügbar.

    Zusätzlich zu den Programmangeboten im deutschen Markt haben der History Channel Germany und AETN eine umfangreiche Zusammenarbeit mit dem öffentlich-rechtlichen ZDF. Bereits seit 1995 zählt hierzu eine Koproduktions-Beziehung zwischen ZDF Enterprises und HISTORY (US). Durch eine Programmproduktionskomponente der Vereinbarung erwirbt das ZDF Sendungen aus dem Katalog von HISTORY für seinen ZDF-Geschichtsprogrammblock, AETN erwirbt in Deutschland lokale Sendungen aus dem Katalog von ZDF Enterprises zur Ausstrahlung auf seinen Sendern.

    Zu AETN International: AETN International ist ein Geschäftsbereich von A&E Television Networks und vermarktet das Qualitätsprogramm von HISTORY[TM], A&E®, The Biography Channel®, Crime & Investigation Network[TM], Military History[TM], HISTORY HD[TM], BIO HD[TM] sowie Crime & Investigation Network HD[TM] im Ausland. Durch innovative lokale Partnervereinbarungen und angeschlossene Unternehmen ist es AETN International gelungen, die Präsenz von AETN-Fernsehsendern und Programmblöcken auf die ganze Welt auszuweiten. Zusätzlich zur Lizensierung von AETN-Fernsehsendern handhabt AETN International die überregionale Verbreitung, den Formathandel sowie die Breitband- und Mobilgerätelizensierung von Inhalten aus den Katalogen von A&E und HISTORY an internationale Sender. AETN International verfügt über Büros in New York, London und Singapur. Mehr unter www.AETNinternational.com.

    Zu NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland GmbH: NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland ist eine Tochter von NBC UNIVERSAL, einem der weltweit führenden Konzerne der Medien- und Unterhaltungsbranche und Teil des Konzerns General Electric (GE). Das Unternehmen steuert mit seinen Sendermarken 13TH STREET und Sci Fi die Pay-TV-Aktivitäten von NBC UNIVERSAL im deutschsprachigen Raum und versteht sich als powerhouse of brands. Außerdem werden die Pay-TV-Sender HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL als Joint Venture mit AETN international betrieben.


ots Originaltext: HISTORY
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
AETN:
Kerri Tarmey
+1 212 551 1504
Kerri.tarmey@aetn.com

PREMIERE:
Moritz Wetter
+49 89 9958 5300
Moritz.wetter@premiere-star.com

HISTORY Germany:
Sebastian Wilhelmi
+49 89 38199 730
Sebastian.wilhelmi@nbcuni.com



Weitere Meldungen: HISTORY

Das könnte Sie auch interessieren: