VITOGAZ Switzerland AG

Autogas: Alternative zu steigenden Benzinpreisen

    Cornaux (ots) - Die wiederum stark gestiegenen Benzinpreise sorgen in der Schweiz bei Autofahrer für Unverständnis. Die Autofahrer müssen wieder tiefer ins Portemonnaie greifen. Viele Fahrzeuglenker sind es leid, den starken Schwankungen ausgesetzt zu sein und sind bestrebt, auf Alternativen umzusteigen.

    Autogas oder LPG (Liquefied Petroleum Gas) genannt, kostet momentan CHF 0.99.- pro Liter. Etwas mehr als die Hälfte von Benzin. Dass der LPG-Antrieb (nicht gleich Erdgas) in der Schweiz aus seiner Nische herausfährt und immer mehr Autofahrer auf diese Alternative setzen, zeigen die Zuwachsraten. "Dazu beigetragen hat sicherlich auch der 1. LPG Drive Event in Horgen", so Patrick Suppiger, Medienverantwortlicher bei Vitogaz. Am Anlass konnten sich Interessierte rund um das Thema Autogas informieren.

    Weniger Emissionen

    Im Vergleich zu anderen Kraftstoffen entstehen beim Einsatz von Autogas deutlich weniger Abgasemissionen; vor allem gilt das auch für das klimaverändernde CO2 (bis zu 15% Reduktion im Vergleich zu Benzin). Autogas ist fast schwefelfrei, und die Verbrennung erfolgt ohne Ausstoss von Russ (kein Feinstaub). Weitere Abgaskomponenten, z.B. CO, HC, NOX und andere treten deutlich vermindert auf.

    Auch steuerlich fahren LPG-Autos besser. Autofahrer profitieren einerseits  bei den Motorfahrzeugsteuern (abhängig vom Kanton) und andererseits bieten einige Versicherungen bereits Vergünstigungen auf Fahrzeuge mit weniger CO2 Ausstoss an.

    Neue Homepage www.autogas24.ch

    Vitogaz, launcht mit www.autogas24.ch ein neues Internetportal, das sich speziell dem Thema Autogas zuwendet. Patrick Suppiger, Medienverantwortlicher bei Vitogaz zum Thema Autogas: "Das ist ein wichtiger Meilenstein für uns auf dem Weg zu unserem Unternehmensziel, gut 70 Autogastankstellen bis Ende 2010 in der Schweiz in Betrieb zu nehmen. Fundierte Informationen zum Alternativkraftstoff Autogas sind in der Schweiz noch rar gesät, deshalb galt es, diese Lücke zu schliessen."

    Auch Automobilhersteller haben sich dem Projekt angeschlossen und werden schon in diesem Jahr Werkslösungen mit LPG auch in die Schweiz liefern.

ots Originaltext: VITOGAZ Switzerland AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
VITOGAZ Switzerland AG
Patrick Suppiger
Tel.:      +41/58/458'75'36
E-Mail.: p.suppiger@vitogaz.ch



Das könnte Sie auch interessieren: