Seiko Instruments GmbH

LDO-Spannungs-Regler-Serie S-1137 mit Soft-Start

    Neu-Isenburg (ots) - Herausragendes Merkmal dieser neuen Reihe von CMOS Spannungsreglern ist die durch einen externen Kondensator einstellbare Soft-Start-Funktion, mit der gefährliche Einschaltstromspitzen (Inrush-current von ca. 400mA) vermieden werden und auf ca. 20mA abgemildert werden. Die hohe Ripple-Rejection von 70dB typ. bei 1KHz und VOUT= 1,0V stellt weiterhin sicher, dass auch erhebliche Eingangsspannungssprünge wie sie z.B. Lastwechsel benachbarter Verbraucher verursachen, weitgehend unterdrückt werden.

    Weitere besondere Eigenschaften sind die Option eines Ausgangsshunts der bei Abschaltung des Spannungsreglers durch den ON/OFF Eingang eine schnelle Absenkung der Ausgangsspannung bewirkt. Eine Verlängerung der Batterielebensdauer ist ein weiterer Vorzug dieser Abschaltmöglichkeit. Beschädigungen des Spannungsreglers werden durch eine Überstromschutzschaltung mit Spannungs-Fold-Back-Charakteristik verhindert. Bei einem zulässigen Ausgangsstrom von 300mA (bei VOUT: 2,8V) beträgt die Dropoutspannung nur 210mV. Der Eigenstrombedarf liegt dabei bei nur 45µA typ. (65µA max.), im Abschaltzustand sinkt die Stromaufnahme sogar auf 0,1µA typ. (1,0µA max.). Als Gehäuse stehen SOT-89-5, SOT23-5 und SNT-6A(H) zur Verfügung die alle ein kompaktes Layout unterstützen. Die Phasenkompensation dieses schnellen Spannungsreglers kann auch mit Kondensatoren mit kleinem äquivalenten Serienwiderstand (ESR) vorgenommen werden, speziell den sehr verbreiteten Keramikkondensatoren. Die Eingangsspannung kann zwischen 1,7V und 5,5V liegen. Die Ausgangsspannungen von 1.2V bis 3,5V werden in Abstufungen von 0,05V angeboten und sind mit +/-1% Genauigkeit geregelt, unterhalb 1,45V sind +/-15mV Genauigkeit möglich.

    Anwendungen: Batteriegespeiste Stromversorgungen für Mobiltelefone und portable Geräte, Digital-Kameras, Fernseher und DVD Rekorder

    Details + Grafik: http://www.presseportal.de/go2/spannungsregler

    Datenblatt: http://datasheet.sii-ic.com/en/voltage_regulator/S1137_E.pdf

    Samples: erhältlich von Seiko Instruments GmbH, Siemensstraße 9, D-63263 Neu-Isenburg.

    Kontakt: Tel: +49 (0)6102 297- 0; Fax: +49 (0)6102 297 320; eMail: info@seiko-instruments.de Website : http://www.seiko-instruments.de


ots Originaltext: Seiko Instruments GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Paul Krisam, Technical Sales Support Manager, Components Department
Seiko Instruments GmbH, Siemensstraße 9, 63263 Neu-Isenburg
Tel.: +49 6102 297 143,  Fax.: +49 6102 297 50 143,
Mobile: +49 172 6396 127,
eMail : Paul.Krisam@seiko-instruments.de



Weitere Meldungen: Seiko Instruments GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: