Klöckner & Co SE

EANS-News: Klöckner & Co SE: Übernahme der Lake Steel Ltd. stärkt regionale Präsenz im Süden der USA

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Fusion/Übernahme/Beteiligung

Duisburg (euro adhoc) - •          Landesstrategische Akquisition zum
Ausbau der geografischen Reichweite in Texas und angrenzenden
Bundesstaaten •          Übernahme des Marktführers im Norden Texas im
Bereich der Stahl- und Metalldistribution mit hochwertigen
Anarbeitungsleistungen •          Jahresumsatz in 2010 rd. 50 Mio. Euro
bei konstant hoher Marge erwartet

Duisburg, 15. Dezember 2010 - Klöckner & Co hat zum 15. Dezember 2010 über ihre US-amerikanische Landesgesellschaft Namasco Corp. den Distributor Lake Steel Ltd. in Amarillo, Texas/ USA, übernommen. Mit der Übernahme der Lake Steel Ltd. erweitert Namasco seine Präsenz im Norden von Texas, wo der Konzern bislang unterrepräsentiert war. Die an zwei Standorten vertretene Lake Steel Ltd. beliefert mit rund 100 Mitarbeitern Kunden auch in den angrenzenden Bundesstaaten New Mexico, Oklahoma, Colorado, Arkansas, Kansas und Louisiana. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Umsatz von rund 50 Mio. Euro erwartet. Zum Ende Dezember wird Lake Steel Ltd. in den Konsolidierungskreis der Klöckner & Co SE aufgenommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Gisbert Rühl, Vorstandsvorsitzender der Klöckner & Co SE: "Die Übernahme der Lake Steel Ltd. ist keine übergreifende konzernstrategische Akquisition, sondern sie stärkt als typische regionale Ergänzung unsere bisherige Marktpräsenz im Süden Texas durch zwei Standorte im Norden. Wir rechnen daher mit hohen Synergien."

Die Namasco Corp. ist einer der führenden Distributoren für Stahl und Metall in den USA. Mit rund 1.300 Mitarbeitern an 30 Standorten trug Namasco im Jahr 2009 zum Konzernumsatz mit 674 Mio. Euro bei.

Über Klöckner & Co Klöckner & Co ist der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributeur im Ge¬samtmarkt Europa und Nordamerika. Das Kerngeschäft des Klöckner & Co-Konzerns ist die lagerhaltende Distribution von Stahl- und Nicht-Eisen-Metallen. Ca. 178.000 aktive Kunden werden durch rund 250 Lager- und Anarbeitungsstandorte mit insgesamt ca. 9.500 Mitarbei¬tern in 15 Ländern in Europa sowie Nordamerika versorgt. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von etwa 3,9 Mrd. Euro. Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im MDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rückfragehinweis: Dr. Thilo Theilen - Pressesprecher Leiter Investor Relations & Corporate Communications Telefon: +49 (0) 203-307-2050 Fax: +49 (0) 203-307-5025 E-Mail: thilo.theilen@kloeckner.de

Branche: Metallindustrie
ISIN:      DE000KC01000
WKN:        KC0100
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Klöckner & Co SE

Das könnte Sie auch interessieren: