Advanstar Global Licensing Group

WM 2010: David Beckham sticht Ronaldo und Messi aus, ohne überhaupt das Spielfeld zu betreten

London, July 9, 2010 (ots/PRNewswire) - England mag aus der WM ausgeschieden sein, aber David Beckham nimmt immer noch eine Trophäe mit nach Hause, nachdem er besser war als Cristiano Ronaldo und Lionel Messi, ohne auch nur einen Fuss auf das Spielfeld gesetzt zu haben. (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100428/NY95307LOGO ) (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100428/NY95307LOGO ) Der Fussballer, der durch eine Verletzung während der trostlosen WM-Kampagne von England ins Abseits gedrängt wurde, hat diese Woche eine globale Umfrage von Lizenzierungsfachleuten, die bei der ersten Lizenzhandelsausstellung, der Brand Licensing Europe 2010, durchgeführt wurde, angeführt. Die weltweite Umfrage betrachtete den kommerziellen Lizenzierungswert von WM-Legenden der Vergangenheit und Gegenwart. Die Untersuchung analsierte die mögliche Geldmenge, welche Spieler abseits des Spielfeldes machen können, indem sie ihren Namen und ihr Image an Dritte lizenzieren, damit sie beim Merchandising verwendet werden, so zum Beispiel für Kleidung, Spielzeug, Spiele, Bücher und Filme. Phänomenale 61% der Befragten sagten, dass Beckham den grössten kommerziellen Lizenzierungswert von WM-Legenden der Vergangenheit habe, vor dem brasilianischen Paar, Pele mit 28% und Ronaldo mit 4%, und dem streitsüchtigen Argentinischen Trainer, Diego Maradona, mit 3%. Unter den diesjährigen Beteiligten führten fünf Spieler die Umfrage an, obwohl sie in Südafrika schlechte Ergebnisse erzielt hatten. Der Portugiesische Playboy Cristiano Ronaldo war führend mit 37%, gefolgt von dem Argentinier Lionel Messi mit 19%, einem mürrischen Wayne Rooney mit 16%, Brasiliens Kaka mit 10% und dem Amerikanischen Superstar, Landon Donovan mit 7%. Die Umfrage ergab ein breitgefächertes Feedback einer Vielzahl einflussreicher Lizenzmarken aus verschiedenen Bereichen, einschliesslich Sportbekleidung, Einzelhandel und FMCG, Spiele, Spielzeug, Automobil und Mode, sowie eine interessante Auswahl von Global Media Organisationen, von Zeitschriften über Film-, digitale und Technologiemarken. Jessica Blue, Event Director bei der Brand Licensing Europe 2010, sagte: "Die WM ist eines der grössten Sportereignisse weltweit und ihre Spieler, deren Talente und deren Image werden wie nie zuvor einem breiten Publikum präsentiert. Die Art, in der die Spieler ihre Marken lizenzieren, ist ein wesentlicher Teil ihrer wirtschaftlichen Macht sowohl während als auch nach ihrer Fussballkarriere. Es wird faszinierend sein zu beobachten, wie sich dies in der Endphase des Turniers weiter entwickelt und ob das Finale selbst einen neuen globalen Star hervorbringen wird." Die Brand Licensing Europe wird in Olympia vom 28. - 30. September 2010 stattfinden. Es werden Sportmarken der gesamten Welt erwartet, wobei bereits jetzt folgende Aussteller zugesagt haben: Der Fussballbund, Manchester United, West Ham United FC, FC Barcelona, Juventus, das Wembley Stadion, die RFU, NBA, Nike Merchandising, Ultimate Fighting Championship, MotoGP, das Renault F1 Team, Dunlop, Slazenger, Everlast, Lonsdale und die FIA World Rally Championship. Vollständige Ergebnisse: Wer glauben Sie, hat aus der Liste der folgenden WM-Spieler 2010 den grössten kommerziellen Lizenzierungswert? * Cristiano Ronaldo - Portugal - 36.9% Lionel Messi - Argentinien - 18.7% Wayne Rooney - England - 15.8% Kaka - Brasilien - 10.4% Landon Donovan - USA - 7.0% Fernando Torres - Spanien - 4.9% Gianluigi Buffon - Italien - 1.8% Didier Drogba - Elfenbeinküste - 1.3% Tim Cahill - Australien - 1.3% Franck Ribery - Frankreich - 0.8% Sebastian Schweinsteiger - Deutschland - 0.5% Park Ji-Sung - Südkorea - 0.5% Arjen Robben - Holland - 0% Michael Essien - Ghana - 0% Wer glauben Sie, hat aus der Liste der folgenden WM-Legenden den grössten kommerziellen Lizenzierungswert? * David Beckham - England - 61.0% Pele - Brasilien - 28.1% Ronaldo - Brasilien - 4.4% Diego Maradona - Argentinien - 3.1% Bobby Moore - England - 1.6% Paolo Rossi - Italien - 1.0% Johan Cruyff - Holland - 0.3% Eusebio - Portugal - 0.3% Michel Platini - Frankreich - 0.3% Geoff Hurst - England - 0% Franz Beckenbauer - Deutschland - 0% * Brand Licensing Europe 2010 WM Umfrage, Juli 2010. 395 Teilnehmer. Mitteilung an die Herausgeber: Über Brand Licensing Europe 2010: Die Brand Licensing Europe 2010 (http://www.brandlicensing.eu) - findet vom 28. - 30. September bei Olympia in London statt und ist das einzige pan-europäische Ereignis, dass sich der Lizenzierung und Markenverbreitung widmet. Die Brand Licensing Europe 2009, die nun im 12ten Jahr stattfindet, hat 180 Aussteller und 4.862 Händler, Hersteller und Werbefachleute aus 58 Ländern zu Gast gehabt. Über die Advanstar Global Licensing Group: Advanstar Communications Inc. (http://www.advanstar.com) ist Betreiber der Licensing International Expo, der Brand Licensing Central & Eastern Europe und Brand Licensing Europe ist ein weltweit führendes Medienunternehmen, das integrierte Marketinglösungen für Mode, Biowissenschaften und Kraftsport bietet. Advanstar unterstützt Fachleute und Kunden aus diesen Industriezweigen mit ihrem Portfolio von 147 Veranstaltungen, 68 Veröffentlichungen und Verzeichnissen, 267 elektronischen Produkten und Websites, sowie mit Lehr- und zum direkten Vertrieb geeigneten Produkten und Dienstleistungen. Marktführende Marken und eine Verpflichtung zur Bereitstellung von innovativen, hochwertigen Produkten und Dienstleistungen ermöglichen es Advanstar, "Unsere Kunden mit ihren zu verbinden". Advanstar hat ca. 1.000 Mitarbeiter und wird derzeit von verschiedenen Niederlassungen in Nordamerika und Europa betrieben. ots Originaltext: Advanstar Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Byron McCaughey, Braben, +44-0207-025-8021, ble2010@braben.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren: