Smilehouse Oy

Weltweite Nutzergemeinde und kostenlose Software für Betreiber von Online-Geschäften

Helsinki (ots/PRNewswire) - Über 10.000 Neulinge im Online-Geschäft haben sich als Anwender der kostenlosen Wosbee Online-Geschäftsoftware eingetragen und sich der schnell wachsenden, sozialen Gemeinde von Betreibern von Online-Geschäften angeschlossen. Wosbee.com bietet ihnen kostenlose Software und Wartung und ein soziales Nutzernetzwerk, das ihnen hilft, ihr Online-Geschäft weiterzuentwickeln. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080528/306240) Über die kostenlose Software hinaus bietet Wosbee Betreibern von Online-Geschäften Web-2.0-artige Elemente einer Nutzergemeinde. Das Diskussionsforum des Wosbee-Dienstes bietet Gelegenheit, sich mit anderen Betreibern auszutauschen sowie Unterstützung, Tipps und Ratschläge bei Problemen, bei der Entwicklung und sogar für das Marketing. Das Unternehmen kann das Geschäft auch abnehmen, wonach andere Mitglieder der Gemeinschaft sowie Kunden es mit Kommentaren und Kritik bedenken können. Bisher haben bereits ca. 100 Geschäfte diesen Schritt vollzogen. "Ein gut funktionierendes Geschäft und ein hervorragender Kundendienst werden positive Kritiken und Kommentare nach sich ziehen. Dies wiederum führt zu einer Zunahme des Geschäfts", sagte Tapio Talvisalo, CEO von Smilehouse, im Zuge seiner Beschreibung der kommerziellen Vorzüge der Gemeinschaftsfunktionen. Kostenloser Service ist für Unternehmen und Partner immer eine gute Gelegenheit Smilehouse hat darüber hinaus auch zusätzliche Dienste für Ersteller von Anwendungen eröffnet. Diese neue Wosbee-Partner-Gruppe setzt die von Smilehouse kostenlos bereitgestellte Technologie ein, um Online-Geschäfte zu implementieren, stellt den Unternehmen aber nur ihre Arbeitsleistung in Rechnung. "Falls ein Unternehmen nicht über die Ressourcen verfügt, ein Online-Geschäft selbst aufzubauen bzw. aus anderen Gründen diese Arbeit auszugliedern wünscht, bieten unsere Partner schlüsselfertige Dienstleistungen zu einem vernünftigen Preis. Die kostenlose Software und Wartung stellen sicher, dass die Gesamtkosten unter Kontrolle bleiben", erklärte Tapio Talvisalo. Obwohl Wosbee kostenlos ist, handelt es sich um ein sehr vielseitiges Hilfsmittel, das sogar sehr kleinen Unternehmen eine kostengünstige Implementierung von Online-Geschäften ermöglicht. Der Betreiber des Geschäfts kann dann das eingesparte Geld nutzen, um seine Dienste auszubauen. Die kostenlose Software erleichtert es den Partnern von Wosbee, Kunden zu finden, die die Arbeit nicht selbst übernehmen möchten bzw. die sich die Lizenz- und Wartungskosten kommerzieller Software einfach nicht leisten können. Smilehouse Ltd ist ein führendes, finnisches Fachunternehmen, das sich ganz auf E-Commerce-Lösungen spezialisiert hat. Tausende von Unternehmen in Finnland und anderswo nutzen die Dienstleistungen von Smilehouse. Smilehouse wächst sehr schnell und weist im Geschäftsjahr 2008 einen Gesamtumsatz in Höhe von 5,5 Mio. Euro aus. Weitere Informationen: Tapio Talvisalo CEO von Smilehouse Ltd (Wosbee.Com) Tel.: +358-40-503-5953 E-Mail: tapio.talvisalo@smilehouse.com ots Originaltext: Smilehouse Oy Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Tapio Talvisalo, CEO von Smilehouse Ltd (Wosbee.Com), Tel.: +358-40-503-5953, E-Mail: tapio.talvisalo@smilehouse.com

Das könnte Sie auch interessieren: