Verizon Business

Verizon Business schliesst Übernahme von Cybertrust ab

    Basking Ridge, New Jersey (ots/PRNewswire) -

    - Aufstieg zur Nr. 1 als Anbieter von Information Security Services weltweit

    Mit der nun abgeschlossenen Übernahme von Cybertrust zählt Verizon Business als führender Anbieter von Managed Security Services für Geschäftskunden und Behörden weltweit.

    Verizon Business baut damit sein Leistungsspektrum und die globale Reichweite weiter aus. Im Bereich Security Services sind mehr als 1.100 Mitarbeiter in Nord- und Südamerika, in Europa, im Mittleren Osten und der asiatisch-pazifischen Region tätig.

    Kunden von Verizon Business und der ehemaligen Firma Cybertrust profitieren sofort von der Zusammenführung, den Assets, den Produkten und Professional Services sowie den Mitarbeitern und der erweiterten Unit bei Verizon Business für Sicherheitslösungen. Ab heute können die Kunden auf ein integriertes Portfolio an Sicherheitslösungen unter dem Brand "Verizon Business Security Solutions powered by Cybertrust" zugreifen.

    "Die heutige Wirtschaft ist weltweit geprägt durch die Mobilität und Entscheidungen in Millisekunden. Sicherheit ist dabei ein wesentlicher Faktor für ein florierendes Unternehmen", so Nancy Gofus, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei Verizon Business. "Mit unseren erweiterten Security-Lösungen können unsere Kunden ihr Unternehmen besser schützen. Die Stärke kommt insbesondere dann zum Tragen, wenn Organisationen wachsen und somit ihre Daten transportieren, aufbewahren und sichern müssen - zwischen verschiedenen Standorten, vom Partner zum Zulieferer, vom privaten Netzwerk zum öffentlichen Internet, vom Desktop zum Handy", so Gofus weiter.

    Die neu entwickelte Verizon Business Security Solutions-Suite bietet Schutz, "end to end" und über mehrere Layer hinweg. Sowohl in den Räumlichkeiten des Kunden bis hin zum globalen IP-Netzwerk - als eines der vielen Möglichkeiten, die Internet oder unternehmensinterne Netze ermöglichen. Die Suite umfasst:

@@start.t1@@      - Professional Services für Governance-, Risiko- und Compliance-Analysen,
         Application Assessments sowie Forensics- und Incident Response
         Services. Im Bereich Professional Services werden 300 Berater weltweit
         eingesetzt.
      - Eine vollständige Suite von lokalen oder netzwerkbasierten Managed
         Security Services, inklusive Denial of Service, Managed E-Mail, Managed
         Devices und Managed Intrusion Protection sowie Erkennungssystemen
      - Identity und Access Management
      - Threat und Vulnerability Management
      - Partner-Sicherheitsprogramme
      - Sicherheits-Zertifizierungs-Programme@@end@@

    Darüber hinaus können Kunden aus einer Reihe an flexiblen Managementoptionen wählen: vom kompletten Outsourcing aller Funktionen an Verizon Business, über das Servicemanagement oder das Hosting bestimmter Infrastrukturen bis hin zur Verwaltung der Dienste durch den Kunden, die von Verizon Business auf Wunsch unterstützt werden.

    "Weltweit können wir Unternehmen unübertroffene Leistungen, die globale Reichweite und massgeschneiderte Lösungen garantieren. Damit decken wir unternehmensindividuelle Bedürfnisse ab", so Kerry Bailey, Vice President bei Verizon Business Security Solutions. "Dabei haben wir das weltweit am weitesten verknüpfte IP-Netz mit 27 Jahren Expertise im Bereich Security-Lösungen und einem herstellerunabhängigen Ansatz kombiniert - das umfangreiche Know-how und die langjährige Erfahrung gelten als Alleinstellungsmerkmal.

    Wir sichern die Geschäftsabläufe unserer Kunden über einen End-to-End-Ansatz, während sich die globale IP-Transformation weiter ausbreitet. Sicherheit beginnt mit Erfahrung. Darüber hinaus wird die Technologie ständig weiterentwickelt. Daher ist es unser Ziel, immer einen Schritt voraus zu sein und unseren Kunden nahtlose und sichere Geschäftsabläufe zu ermöglichen", so Bailey weiter.

    Verizon Business ergänzt den Bereich Identity Management: Unternehmen können User Identitäten über mehrere Systeme und Anwendungen hinweg effizient verwalten. Die so genannte Security-Practice wird Unternehmen und Behörden mit einer Reihe an Lösungen für das Management elektronischer Identitäten unterstützen und so Authentication Management ermöglichen. Informationen werden geschützt und der sichere Zugang zu Ressourcen im Unternehmenssystem gewährleistet.

    Verizon Business hat ebenfalls Cybertrusts ICSA Labs übernommen, die als unabhängige Einheit des Unternehmens bestehen bleiben. Die Zertifizierung von Sicherheitslösungen durch die ICSA Labs gilt als "Gold Standard". In den Laboren wurden bereits 95 Prozent der heute in Unternehmen installierten Sicherheitsprodukte getestet und zertifiziert.

    Verizon Business führt sieben Cybertrust Security Operations Center in Nord- und Südamerika, Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum fort. Damit wird ein "follow the sun"-Ansatz gewährleistet.

    "Sicherheit, Mobilität und expandierende Unternehmen beschleunigen die Globalisierung", so Gofus. "Durch die Übernahme von Cybertrust ist Verizon Business sehr gut positioniert, um Unternehmen bei diesen Herausforderungen künftig zu unterstützen."

    Über Verizon Business

    Verizon Business, eine Geschäftseinheit von Verizon Communications (NYSE:VZ), gilt als führender Anbieter von Kommunikations- und Informationstechnologie (IT)-Lösungen für Grossunternehmen und Behörden weltweit. Durch die Kombination der globalen Reichweite mit modernen Kommunikations-, Sicherheits- und Professional Services unterstützt Verizon Business Unternehmen rund um den Globus mit innovativen und nahtlosen Geschäftslösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.verizonbusiness.com.

    Diese Übersetzung erfolgte allein zu Informationszwecken. Verbindlich ist ausschliesslich das englischsprachige Original.

    Web site: http://www.verizon.com

ots Originaltext: Verizon Business
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Cristin Anthes, +06021-38666-81 oder c.anthes@hwp.de



Weitere Meldungen: Verizon Business

Das könnte Sie auch interessieren: