WDR Westdeutscher Rundfunk

Neue Moderatorin bei "daheim&unterwegs" : Sandra Quellmann präsentiert WDR-Nachmittagsmagazin ab 2. Januar 2008

Düsseldorf (ots) - Sandra Quellmann wird künftig an der Seite von René le Riche moderieren und die WDR-Zuschauerinnen und Zuschauer in den Feierabend begleiten. Die 30-Jährige tritt damit die Nachfolge von Kirsten Ranf an, die das WDR-Magazin (montags bis freitags, 16.15 bis 18.00 Uhr) fast fünf Jahre lang präsentiert hatte. Sandra Quellmann , Jahrgang 1977, ist gebürtige Hagenerin und hatte auch hier, bei Radio Hagen, ihre ersten Berührungspunkte mit dem Rundfunk. Es folgten zwei Jahre, in denen sie Hörfunk- und Moderationserfahrung bei Radio Lippe Welle Hamm sammeln konnte, bevor sie 2001 zum Fernsehen kam. Zu "daheim&unterwegs" stieß die Germanistin vor genau zwei Jahren, im Januar 2006, um während einer Hospitanz die Sendung kennenzulernen. Und sie blieb - zunächst als freie Autorin, dann aber auch als Reporterin vor der Kamera. Als "Weihnachtsengel" besuchte sie im Advent 2007 verschiedene Weihnachtsmärkte und wurde so bereits einer großen Zahl von "daheim&unterwegs" Zuschauern bekannt. Das Moderieren ist nach eigenem Bekunden die große Leidenschaft von Sandra Quellmann. Schon mit zwölf Jahren habe sie das elterliche Wohnzimmer zum Fernsehstudio umgestaltet und ihre "erste Fernsehsendung" produziert und natürlich auch moderiert. Die hieß "Das Wetter von gestern" und wurde leider nie ausgestrahlt. Weitere Moderationen durfte sie, wenn auch nicht "on air", so doch vor Publikum übernehmen. Weltkindertag, Poetry Slam und Cocktailmeisterschaft waren solche Anlässe, die auf Sinn für Humor und Skurriles schließen lassen. Sonst ließe sich auch ihre große Liebe zu Flohmärkten nicht erklären, wo sie beispielsweise eine alte Telefonzelle erobert hat. Sandra Quellmann hat mit René le Riche einen erfahrenen Moderationspartner an ihrer Seite. Le Riche moderiert "daheim&unterwegs" seit der ersten Sendung im März 2003. Das Moderations-Duo wird sich mit Eva Assmann und Stefan Pinnow abwechseln. (Fotoangebot unter www.ard-foto.de oder auf Anfrage) ots Originaltext: WDR Westdeutscher Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Elke Kleine-Vehn daheim & unterwegs Funkhaus Düsseldorf 02 11/89 00-949 elke.kleine-vehn@wdr.de

Das könnte Sie auch interessieren: