e24 AG/CO2 neutral

Jungunternehmen ePark24 ermöglicht CO2 Kompensation beim Parken

Zürich (ots) - Mit dem ePark24 Angebot "CO2 neutral parken" können Parkgebühren zielgerichtet für klimafreundliche Projekte verwendet werden. Beim Zürcher Jungunternehmen ist man sich der Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Die innovativen Parkplatz-Bewirtschaftungsmodelle, die durch ePark24 Mobile Parking ermöglicht werden, erlauben eine effiziente Steuerung der Parkplatznutzung und mancherorts eine Entschärfung der Parkplatzsituation. Die erzielten Einnahmen fliessen jedoch nicht einfach in einen grossen Topf, sondern werden zielgerichtet für die Reduktion von Klimagasen eingesetzt. Die Zürcher Druckerei Staffel Druck AG übernimmt eine Vorreiterrolle und erweitert ihren freiwilligen Klimaschutz. Die Staffel Druck AG bewirtschaftet ihre Besucherparkplätze mit ePark24 und stellt die Parkplätze ausserhalb der Geschäftszeiten der Öffentlichkeit zur Verfügung. Neu wird ein Teil der erzielten Parkgebühren in CO2 Kompensationsprojekte in der Schweiz investiert. Ralf Weissbaum, Geschäftsführer der Staffel Druck erklärt: "Als Druckerei setzen wir unseren Ansatz "klimaneutrales Drucken" konsequent um. Wir fördern bei unseren Druckprozessen die Klimaneutralität durch den Einsatz von FSC zertifizierten Papieren, klimaneutralen Farb- und Chemiestoffen und energieeffizienter Technologie. Mit ePark24 können wir auch ausserhalb unserer Kernstrategie einen weiteren Beitrag zur Klimaschutz leisten." "Unser Zukunftswunsch ist, mit ePark24 einen nachhaltigen Beitrag zur Reduktion der CO2 Emissionen zu leisten", erklärt Alexander Schümperli, CEO der ePark24 AG. Die Zürcher Kantonalbank hat dem Jungunternehmen ePark24 AG im vergangenen Dezember eine Startfinanzierung gewährt. Oliver Schärli, Leiter Start-up Finance der ZKB ergänzte in diesem Zusammenhang: "Auch die ZKB hat das erklärte Ziel, eine CO2-neutrale Bank zu werden". Selbstverständlich ist dem Parkplatzanbieter freigestellt, wie er die erzielten Erträge einsetzen möchte. "Wir gehen davon aus, dass weitere Kunden einen Teil der mit ePark24 erzielten Parkgebühren zu Gunsten von Klimaschutz Organisationen wie myclimate.org einsetzen werden", ist Schümperli überzeugt. ePark24 ist für die Automobilisten äusserst einfach. Die Parkgebühr wird ohne Registrierung direkt über das Handy bezahlt oder über Handyzahlung PostFinance dem Postkonto belastet. Über die ePark24 AG Die ePark24 AG betreibt eine Plattform, mit der Parkraum optimal bewirtschaftet werden kann. Mit ePark24 als virtuelle Parkuhr werden Parkgebühren bequem über das Handy bezahlt. Somit ersetzt oder ergänzt ePark24 Parkuhren und Parkscheinautomaten. Weitere Angaben finden Sie unter www.epark24.ch ots Originaltext: ePark24/CO2 Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Daniel Linder, Marketing Manager ePark24 AG Schaffhauserstrasse 210 8057 Zürich Tel.: +41/44/315'51'00 E-Mail: daniel.linder@epark24.ch

Das könnte Sie auch interessieren: