Bridgewater Systems

Bridgewater Systems öffnet mobiles Ökosystem mit dem Subscriber Data Broker

    Barcelona (ots/PRNewswire) -

    - Blitzschnelles Erstellen und Liefern personalisierter Mobilanwendungen  Bridgewater Systems (TSX: BWC), das personalisierte Mobilfunkunternehmen,  kündigte heute den Subscriber Data Broker(TM)an.

    Nachrichten

    - Bridgewaters Subscriber Data Broker ist eine Managementlösung für  Abonnentendaten, die ergiebige, dynamische Teilnehmerdaten mit technisch  ausgereiften Tools vereint, um diese Daten an mehrere Systeme und  Anwendungen zu vermitteln. Es gestattet Dienstanbietern:

    - das mobile Ökosystem zu öffnen. Flexible Anwendungsrichtlinien vermitteln Anwenderdaten sicher an Drittanbieteranwendungen, wie z.B. mobile Werbung um neue Einnahmen zu erzeugen, während die Datenschutzpräferenzen der Teilnehmer gleichzeitig gewahrt werden.

    - blitzschnell personalisierte Dienstleistungen zu erstellen und zu  liefern. Neue Streaming Media, soziales Networking und Dienstleistungen,  die auf den Standort bezogen sind, können in wenigen Minuten in einer live  Netzwerk-Umgebung geliefert, geändert und personalisiert werden. Angebote  können für einzelne Teilnehmer oder Teilnehmergruppen individuell angepasst  werden.

    - Betriebskosten zu reduzieren, indem Teilnehmerdaten aus bereits bestehenden Datenvorräten vereinigt, veraltete oder doppelte Daten gelöscht  und diese mühelos für neue Teilnehmer und Dienstleistungen ohne  kundenspezifische Einbindung bereitgestellt werden.

    - Subscriber Data Broker verfügt über hervorragende Service Creation  Tools, die das Internet-Erlebnis mit Mobility Features bereichern. Er  vereinigt und vermittelt dynamische "Lage-" Daten, wie z.B. Standort,  Kontext und Anwesenheit, sowie herkömmliche Profildaten zur Nutzung von  Dienstleistungen aus bereits bestehenden Speichern (z.B. Home Location  Verzeichnisse, Autorisation, Authentifizierung und Abrechnungssysteme und  Anwendungsserver). Durch die Kombination eines hochentwickelten Business  Rules Engine mit der Anwendung von Richtlinienkontrollen verbindet es Teilnehmerdaten mit Drittanwendungen unter Verwendung von Standard Application Protocol Interfaces. Dies macht es einfach, Online- Dienstleistungen in Echtzeit zu erstellen und zu personalisieren.

    - Jährliche Einnahmen der mobilen Daten werden von $148 Milliarden im  Jahre 2007 bis zum Jahr 2013 auf $347 steigen, was bedeutet, dass sie sich  mehr als verdoppeln werden. (1) Bridgewaters Subscriber Data Broker  ermöglicht es Dienstanbietern, personalisierte Mobilanwendungen zu liefern,  die dieses Einnahmewachstum noch weiter fördern werden.

    Zitate

    Ari Banerjee, Director, Anywhere Network, Yankee Group

    "Teilnehmerdaten sind die Kronjuwelen der Mobile Service Provider.  Durch das Vereinigen der Teilnehmerdaten mit den Tools, mit denen diese  Daten an Anwendungen vermittelt werden können, verfolgt Bridgewaters  Subscriber Data Broker einen einzigartigen Ansatz, der für Dienstanbieter,  die Teilnehmer gewinnen und auch behalten möchten, indem sie ihr mobiles  Ökosystem öffnen, entscheidend ist."

    David Sharpley, Senior Vice President, Bridgewater Systems

    "Bridgewaters Ansatz zur Entwicklung von Dienstleistungen im Bereich  des Teilnehmerdatenmanagements ist ein grosser Fortschritt gegenüber alten  LDAP-basierten Modellen, die eine kostenaufwendige Entwicklung und  Integration für jede neue Anwendung erfordern. Durch die Verbindung  dynamischer Teilnehmerdaten aus existierenden Datenspeichern mit der  Nutzung ausgefeilter Tools, um diese Daten an Drittanwender zu vermitteln,  können Service Provider sehr schnell personalisierte Anwendungen, wie z.B.  mobile Werbung, entwickeln und anbieten."

    Tags/Keywords

    Bridgewater Systems, Subscriber Data Broker, Subscriber Data Management, mobile personalization (personalisiertes Mobilfunkunternehmen),  open mobile ecosystem (offenes mobiles Ökosystem), open applications  (offene Anwendungen), open access (offener Zugriff), mobile advertising  (mobile Werbung), Yankee Group

    Links

    http://www.bridgewatersystems.com/Subscriber-Data-Broker.aspx

    http://www.bridgewatersystems.com/2008-News-Releases.aspx

    http://www.yankeegroup.com/ResearchDocument.do?id=50531

    Besuchen Sie Bridgewater Systems und schauen Sie sich die Vorführung  über mobile Werbung unter Verwendung des Subscriber Data Brokers auf dem  Mobile World Congress in Halle 1-Stand 1G59 an. Der Mobile World Congress  findet vom 16. - 19. Februar 2009 in Barcelona, Spanien, statt.

    Über Bridgewater Systems

    Bridgewater Systems, das personalisierte Mobilfunkunternehmen, ermöglicht es Dienstanbietern, mobile Daten-Services, Inhalte und Handel  wirkungsvoll zu verwalten und davon zu profitieren. Das Portfolio des  Unternehmens im Bereich mobile Personalisation bietet einen einheitlichen  Überblick in Echtzeit über die Teilnehmer. Dazu gehören u.a. Berechtigungen , Vorrichtungen, Netzwerke, Abrechnungsprofile, Präferenzen und Kontext.  Verankert durch Bridgewaters Subscriber Data Broker (TM) gehören zum  Portfolio der carrier-grade und standardbasierten Produkte u.a. der  Bridgewater (R) Service Controller (AAA), der Bridgewater (R) Policy  Provider (PCRF) und der Bridgewater (R) Home Subscriber Server (HSS). Mehr als 100 führende Dienstanbieter, wie z.B. Amerika Movil, Bell Canada, Clearwire, Hutchison Telecom, Leap Wireless, Scartel, SmarTone-Vodafone,  Sprint, Tata Teleservices, Tatung, Telmex, Telstra und Verizon Wireless,  nutzen Bridgewaters Lösungen, um mehr als 150 Millionen Teilnehmern einen  schnellen innovativen Service anzubieten.  Für weitere

    Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Website: http://www.bridgewatersystems.com.

    Bridgewater, Bridgewater Systems und das Bridgewater Systems Logo,  WideSpan und Subscriber Data Broker sind Handelsmarken oder eingetragene  Warenzeichen der Bridgewater Systems Corporation. Alle anderen Firmen-,  Produkt- und alle anderen hier erwähnten eingetragenen und uneingetragenen  Warenzeichen, werden nur zum Zwecke der Identifikation benutzt und bleiben  das ausschliessliche Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne  anzuwendender Sicherheitsgesetze dar und werden in Übereinstimmung mit der  "Safe Harbour"-Datenschutzvereinbarung erstellt.

    Aussgen, die im Zusammenhang mit dem potentiellen Nutzen von bzw. der  Nachfrage nach Bridgewaters Produkten stehen, einschliesslich Aussagen in  Hinblick auf die Eigenschaften und Vorteile, die eventuell durch den  Gebrauch von Bridgewaters Produkten entstehen, und die relative Stellung  dieser Produkte gegenüber wettbewerblichen Angeboten in der Industrie, sind  zukunftsgerichtete Aussagen, die gewissen Annahmen, Risiken und  Ungewissheiten unterliegen.

    Leser werden dazu angehalten, sich nicht über Gebühr auf solche Aussagen zu verlassen. Risikofaktoren, die zu wesentlichen Abweichungen  zwischen den tatsächlichen Ergebnissen, der tatsächlichen Leistung oder den  tatsächlichen Erfolgen von Bridgewater und den in solchen  zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit genannten  Ergebnissen, der Leistung, den Erfolgen oder der Entwicklung führen, können  in den öffentlichen Akten eingesehen werden, die Bridgewater von Zeit zu  Zeit mit den kanadischen Aufsichtsbehörden für Sicherheit erstellt.

    Bridgewater übernimmt keinerlei Verantwortung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überprüfen, und zwar weder infolge neuer  Informationen, noch zukünftiger Ereignisse, noch anderer Umstände.

    -------------------------

    (1) Informa Telecoms and Media, Dezember 2008

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Joanne Steinberg,  Bridgewater Systems, joanne.steinberg@bridgewatersystems.com, +1-613-591- 9104  Durchwahl 2032, +1-613-884-8831; Audrey Blackburn, MS&L EMEA, audrey.blackburn@mslworldwide.com, +44(0)20-7878-3255 (BWC.)

ots Originaltext: Bridgewater Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Joanne Steinberg,
Bridgewater Systems, joanne.steinberg@bridgewatersystems.com,
+1-613-591-9104 Durchwahl 2032, +1-613-884-8831; Audrey Blackburn,
MS&L EMEA, audrey.blackburn@mslworldwide.com, +44(0)20-7878-3255
(BWC.)



Weitere Meldungen: Bridgewater Systems

Das könnte Sie auch interessieren: