JOY

"Zu Hause trage ich am liebsten Pyjamas"

München (ots) - "New Girl" Zooey Deschanel (32) küsst in ihrem neuen Kinofilm eine Frau - privat ist sie nach ihrer geplatzten Ehe gerade wieder auf der Suche. Sie feierte mit der erfolgreichen Sitcom "New Girl" Anfang des Jahres Ihren großen Durchbruch in Deutschland. Als Nächstes ist sie in der Komödie "Our Idiot Brother" (Kinostart 17. Mai) zu sehen. Wird die ähnlich amüsant wie ihre Serie? "Auf jeden Fall! Paul Rudd ist in dem Film mein supersüßer, aber etwas unbedarfter Bruder, der immer und überall Chaos auslöst, deshalb kriegen wir uns auch regelmäßig in die Haare. Ich spiele seine leicht naive Schwester, die lesbisch ist - aber mein Filmbruder sorgt dafür, dass ich trotzdem mit einem Mann im Bett lande", lacht sie. Sie war zwei Jahre lang mit Ben Gibbard, dem Sänger der Indierock-Band Death Cab For Cutie verheiratet. Im November 2011 reichte sie dann die Scheidung ein. Glaubt sie trotzdem noch an die ganz große Liebe? "Unbedingt! Liebe ist individuell, und nur weil es in einer Beziehung mal nicht klappt, muss die nächste nicht auch automatisch unter einem schlechten Stern stehen. Selbst eine gescheiterte Liebe hat viel Wert." Welche kleinen Momente machen sie glücklich? "Wenn ich nach einem langen Drehtag nach Hause komme, schlüpfe ich sofort in meinen Pyjama und relaxe - dann bin ich happy. Ich gehe nicht gerne auf Partys und fände es unglaublich peinlich, wenn es ein Foto von mir gäbe, auf dem ich betrunken aus einem Club stolpere. Da lande ich lieber mit einem Fashion-Experiment auf der Worst-Dressed-Liste." Ist sie schon in jungen Jahren viel in der Welt herumgekommen? "Ja, da mein Vater als Kameramann und meine Mutter als Schauspielerin arbeiten, standen Umzüge während meiner Kindheit auf der Tagesordnung. Von London ins damalige Jugoslawien, auf die Seychellen, nach Kanada - und in allen möglichen Teilen von Amerika habe ich schon gewohnt. Kaum hatte ich mich eingewöhnt, mussten wir schon wieder die Koffer packen. Ich war immer die Außenseiterin, es fiel mir schwer, ständig neue Freunde zu finden. Damals hasste ich die Reiserei, heute bin ich dankbar für die Erfahrung, nicht nur in einer einzigen Stadt gelebt zu haben."

Die vollständige JOY cover story mit Zooey Deschanel erscheint in der aktuellen JOY (ET 11.05.2012).

Kontakt:

Rückfragen bitte an:
Sigrid Weiske
Tel.: 089 / 9234-308
E-Mail: sigrid.weiske@mvg.de