Brightcove

Brightcove schliesst Distributionspartnerschaften mit Bebo, Meebo, RockYou, Slide und Veoh

    Cannes, France (ots/PRNewswire) -

    - Medienunternehmen gewinnen Zugang zu grossen Publikumsgruppen und behalten gleichzeitig die Kontrolle über die inhaltliche und werbliche Gestaltung der Programme

    Brightcove gab heute Distributionspartnerschaften mit Bebo, Meebo, RockYou, Slide und Veoh bekannt. Medienunternehmen können somit die Reichweite ihres Online-Video-Angebots erweitern, ohne dabei die Kontrolle über die inhaltliche und werbliche Gestaltung von Programmen zu gefährden. Medienanbieter, die die Brightcove Internet TV Plattform nutzen, können damit ab sofort ihren Anzeigen-unterstützten Inhalte in allgemein zugängliche Netzwerke und Medien-Applikationen sowie auf eine führende Plattform für Online-Video setzen.

    "Unsere Distributionspartner repräsentieren die am schnellsten wachsenden Segmente des Social Web und verkörpern ein enormes Potenzial für unsere Medien-Kunden, sich Online-Zuschauergruppen zu schaffen und ihr Werbematerial entsprechend zu skalieren", sagte Jeremy Allaire, Chairman und Chief Executive Officer, Brightcove. "Bisher war es für die Medienunternehmen schwierig, die Vorteile der viralen Werbung und Distribution über Online-Communities zu nutzen, wenn gleichzeitig die Kontrolle über die Markendarstellung und den Verkauf von Werbung beibehalten werden sollte. Die Nutzung unserer Internet-TV-Plattform für das Management und die kommerzielle Nutzung dieser Distribution erfüllen diese beiden Anforderungen im Hinblick auf Reichweite und Kontrolle."

    Die Kunden von Brightcove realisieren begehrte News- und Entertainment-Videoproduktionen im Web. Die heute bekannt gegebenen Distributionspartnerschaften machen eine Fülle von hochwertigen Premium-Videoinhalten verfügbar, die über die Kanäle von Bebo abgerufen, mit Hilfe der viralen Widgets von RockYou und Slide in Facebook und MySpace betrachtet, in Instant-Messaging-Aktivitäten auf Meebo eingebunden oder in voller Bildschirmgrösse auf dem Internet Television-Portal von Veoh angeschaut werden können.

    Top-Unternehmen planen bereits, diese neuen Distriubtionspartner-schaften zu übernehmen:

    "Soziale Netwerke and Video-Portale werden die erste Anlaufstellen für Menschen sein, die über Kunst, Musik, Kultur und Nachrichten diskutieren möchten," sagt Eddy Moretti, Mitbegründer und Executive Producer, VBS.tv. "Wir sind froh darüber, dass Brightcove uns einen einfachen und effektiven Weg anbietet, Original-Video-Inhalte in diesen Communities zu veröffentlichen und so Kommunikation zu ermöglichen.

    "Menschen denken kontinuierlich über das Wetter nach, während sie ihren Tag planen. Daher streben wir an, unsere Inhalte auf so vielen Portalen wie möglich zur Verfügung zu stellen. Unsere Marke daher auch auf Soziale Netzwerke auszudehnen ist also nur ein logischer Schritt", sagt Cameron Clayton, Vice President Business Development bei Weather Channel Interactive. "Brightcove verhilft uns zu einer erhöhten Werbereichweite und dazu, neue Marktsegmente zu erreichen."

    Die heute bekannt gegebenen Distributionspartner erreichen zusammen mehr als 300 Millionen Zuschauer pro Monat.

    - Bebo - Bebo ist ein führendes Social-Media-Netzwerk mit weltweit über 40 Millionen Mitgliedern. "Durch die Open Media-Plattform von Bebo erhalten die Medienkunden von Brightcove Zugang zu einer sehr engagierten Community von Nutzern - viele von ihnen in der Altersklasse der 16-24-Jährigen", sagte Evan Cohen, Vice President Strategy and Operations. "Die Partnerschaft erweitert den Kreis der professionellen Medienanbieter, die mit Open Media wertvolles neues Werbematerial generieren können, ohne die Kontrolle über ihr Produkt, ihre Inhalte und ihre Umsätze zu verlieren."

    - Wir habe dieses bahnbrechende Geschäftsmodell als erstes Social Network eingeführt."

    - Meebo - Meebo ist eine Live-Interaktionsplattform im Web. Sie wurde im September 2005 eingerichtet und wird von über 30 Millionen Menschen pro Monat genutzt, entweder unter Meebo.com oder durch Meebo-Räume auf Partner-Websites. "Das Mashing-Up von Brightcove-Inhalten mit einem Meebo-Raum ist eine grossartige Kombination für alle, die ein verstärktes Engagement für ihre Sites wünschen", sagte Seth Sternberg, Chief Executive Officer, Meebo. "Fragen Sie nur Britney Spears - ihr jüngstes Video präsentierte sie mit einem Brightcove-Player in Verbindung mit einem Meebo-Raum. Das Ergebnis: über 40.000 verschiedene Zuschauer und Chat-Nutzer für die Online-Premiere."

    - RockYou - RockYou ist der führende Innovator, Schöpfer und Distributor von Widgets und Applikationen im Social Web. Das Unternehmen bietet massgeschneiderte Branding- und Werbemöglichkeiten auf Facebook an und kann Applikationen in jedem Social Network einsetzen, u. a. in MySpace, Bebo und Friendster. "Durch die Zusammenarbeit mit Brightcove können wir unseren Kunden attraktive Inhalte anbieten, wann und wie sie diese wünschen", sagte Lance Tokuda, Chief Executive Officer und Mitbegründer von RockYou. "Online-Video ist eine der interessantesten Formen von digitalen Medien und sollte problemlos zugänglich sein, egal wo man sich gerade im Web befindet."

    - Slide - Slide ist das grösste Social Media Network der Welt. Es erreicht jeden Monat weltweit über 200 Millionen verschiedene Zuschauer in allen grossen Social Networks wie Facebook, MySpace, Bebo, Hi-5 und Tagged. "Slide ist immer bestrebt, seinen Nutzern den besten Content im Internet anzubieten", sagte Keith Rabois, Vice President of Strategy & Business Development, Slide. "Dank der Zusammenarbeit mit Brightcove können wir den Millionen von Nutzern, die unsere Produkte jeden Tag aufrufen, einige der meistgesuchten Videos anbieten."

    - Veoh - Veoh ist ein führender Internet-TV-Service mit monatlich mehr als 23 Millionen verschiedenen Zuschauern, die jeden Monat mehr als 30 Millionen Stunden Content ansehen. "Das Publikum von Veoh zählt zu den engagiertesten Konsumenten mit einer starken Nachfrage nach Unterhaltung im Web, so dass die Partnerschaft mit einer führenden Video-Markenplattform wie Brightcove für uns eine logische Konsequenz ist", sagte Steve Mitgang, Chief Executive Officer, Veoh Networks. "Indem wir für die vielen Millionen Veoh-Zuschauer die attraktiven Inhalte der Medienanbieter von Brightcove verfügbar machen, realisieren beide Unternehmen noch mehr Möglichkeiten für die Internet-TV-Zuschauer und noch mehr Möglichkeiten für die Produktanbieter, ihre Zielgruppen anzusprechen."

    Brightcove plant in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit weiteren Distributionspartnern. Hierdurch sollen zusätzliche Möglichkeiten für Medienunternehmen geschaffen werden, die Reichweite ihres Online-Video-Contents zu vergrössern und zusätzliches Werbematerial kommerziell zu nutzen.

    Über Brightcove

    Brightcove ist eine TV-Plattform im Internet, die es Videoproduzenten und Programmanbietern ermöglicht, kommerzielle Breitband-Lösungen aufzubauen, die den Zuschauern eine grössere Auswahl und mehr Kontrolle über die Nutzung von Video- und TV-Inhalten geben. Brightcove wurde 2004 von Internet-Pionier Jeremy Allaire gegründet und hat seinen Geschäftssitz in Cambridge, Massachusetts. Das Unternehmen ist der führende Internet-Video-Partner für internationale Nachrichten - und Unterhaltungsanbieter, u. a. A&E Television Networks, CBS Corporation, Discovery Communications Inc., Dow Jones & Company, Inc., Fox Entertainment Group, MTV Networks, National Geographic, The New York Times Company, Showtime Networks, Sony BMG Music Entertainment, Time, Inc., Warner Music Group und Washingtonpost.Newsweek Interactive.

    Im Juli 2007 eröffnete Brightcove seine erste internationale Niederlassung in London und betreut von dort eine rasch wachsende Kundenbasis, u. a. British Sky Broadcasting, Channel 4, Emap, Guardian News & Media, Hachette Filipacchi UK, IPC Media, Sony BMG UK, Telegraph Media Group und UKTV.

    Weitere Informationen zu Brightcove finden sich unter http://www.brightcove.com

      Pressekontakt:
      AxiCom GmbH
      Nina Rist
      Junkersstr. 1
      82178 Puchheim
      Tel: +49-(0)89-800-90-8-19
      Fax: +49-(0)89-800-90-810
      Email: nina.rist@axicom.de
      Web: http://www.axicom.de

ots Originaltext: Brightcove
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: AxiCom GmbH, Nina Rist, Junkersstr. 1, 82178 Puchheim,
Tel: +49-(0)89-800-90-8-19, Fax: +49-(0)89-800-90-810, Email:
nina.rist@axicom.de



Weitere Meldungen: Brightcove

Das könnte Sie auch interessieren: