Vivacon AG

VIVACON AG erwirbt weitere 967 Wohneinheiten

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Immobilien

Köln (euro adhoc) - Die VIVACON AG (ISIN DE000604 8911) hat über Tochtergesellschaften in verschiedenen off-market Transaktionen ihren Wohnungsbestand um weitere 967 Wohn- und Gewerbeeinheiten erhöht. Die Standorte der Wohneinheiten befinden sich in Nordrhein-Westfalen, Norddeutschland und Hessen. Die Wohn- und Nutzfläche beträgt insgesamt rd. 62.600 qm und die Vermietungsquote liegt bei über 98%.

Der Vorstand bekräftigt die kommunizierte Gesamtjahresprognose von einem Konzerngewinn in Höhe von EUR 54-58 Mio.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Vivacon AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Sven Annutsch
Leiter Corporate Finance / Investor Relations
Tel: + 49 221 / 1305621 630
Sven.Annutsch@vivacon.de

Branche: Immobilien
ISIN:      DE0006048911
WKN:        604891
Index:    SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: Vivacon AG

Das könnte Sie auch interessieren: