Callactive GmbH

Europa interaktiv 2007: Call-TV etabliert sich nachhaltig
Die Studie der Callactive GmbH beschreibt die Situation von Call-TV in Europa und gibt einen Einblick in aktuelle Markttrends

    München (ots) - Der Markt für interaktives Fernsehen ist im vergangenen Jahr in Kontinentaleuropa um 14% gewachsen. Das geht aus einer Studie der Callactive GmbH hervor, dem größten senderunabhängigen Produzenten von Transaktions TV im deutschsprachigen Raum und ein Unternehmen der Endemol Gruppe.

    Das größte Wachstum des vergangenen Jahres zeigten die Schweiz, Skandinavien und Polen; insgesamt wuchs der Call TV Programmanteil allein in diesen Ländern im Jahr 2007 von 23,5 in 2006 auf über 66 Stunden pro Tag an. In Spanien hat sich Call TV im Jahr 2007 neu etabliert und ist auf 5 Sendern mit 10 täglichen Stunden fester Bestandteil der Programmschemata geworden.

    Einen starken Rückgang gab es hingegen in Großbritannien; aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei der Durchführung ging dort das Kundenvertrauen verloren. Auch Deutschland hat einen leichten Rückgang gegenüber 2006 zu verzeichnen. Trotzdem kann hier von einer Stabilisierung gesprochen werden, die etablierten Produzenten haben ihre Marktposition gefestigt.

    Eine neue Entwicklung auf dem Call TV Markt ist der Simulcast. Dabei werden mehrere Sender, zumeist von einer Gruppe, von einem Produzenten meist mit einem Programm bedient. So lassen sich Skalierungseffekte ausnutzen und die Reichweiten optimieren.

    Call TV und das Segment Transaktionsfernsehen haben sich im vergangenen Jahr neben Werbung und Gebühren eindeutig zur dritten Säule der Finanzierungsmöglichkeiten von Fernsehen in Europa entwickelt.

    Über die Callactive GmbH:

    Callactive ist die führende, senderunabhängige Produktionsfirma für interaktive TV-Formate im deutschsprachigen Raum. Das in München ansässige Unternehmen produziert mit über 30 Mitarbeitern wöchentlich über 150 Stunden Live-Programm für Sender  wie VIVA, COMEDY CENTRAL, STAR TV, 3Plus, U1 TV, VIVA Schweiz und NICK. Die Callactive GmbH wurde im August 2004 gegründet und ist ein Full-Service-Anbieter für transaktionsbasierte TV-Sendungen, bei denen sich die Zuschauer per Telefon und SMS beteiligen können. Das Unternehmen bietet neben der umfassenden Kundenbetreuung den kompletten Service: von der Idee über die Produktion in den eigenen Studios bis hin zur Abwicklung der Telefonie und ihrer Abrechnung. Die Callactive GmbH ist seit Oktober 2006 ein Beteiligungsunternehmen der Endemol Gruppe.

    Abdruck kostenfrei. Um Belegexemplar wird gebeten. Weitere Informationen, Bildmaterial und ein Management Summary der Studie gerne bei:


ots Originaltext: Callactive GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Callactive GmbH
Kommunikation & Marketing
Telefon: +49 (0)89-44 23 87-0
Fax: +49 (0)89-44 23 87-77
E-Mail: marcom@callactive.de
www.callactive.de



Das könnte Sie auch interessieren: