Accel Energy AG

Accel Energy mit 370% Gewinnwachstum und weiter starken Zahlen bis 2010

--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews Deutschland.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

    Zug, 5. Februar 2007 (ots) - Die Accel Energy AG präsentiert für das zurückliegende Geschäftsjahr 2006 sehr erfreuliche und über den Prognosen und Erwartungen liegende Ergebnisse. So stieg der Umsatz auf US$ 61'457'867 bei einem Ergebnis nach Steuern von US$ 6'595'469. Das entspricht einem Gewinn pro Aktie von US$ 0,13. Das Ergebnis liegt um ganze 370% über dem Vorjahreswert und verdeutlicht auf beeindruckende Weise den anhaltend starken Wachstumstrend von Accel Energy. Im gleichen Zug kündigt das Unternehmen nachhaltiges Umsatz- und Gewinnwachstum bis 2010 an.

    Das hervorragende Ergebnis sei vor allem auf den starken chinesischen Markt zurückzuführen, so das Management von Accel Energy. Das Unternehmen etabliert sich zunehmend als Partner der Regionen in China und wird mit einer stetig steigenden Anzahl von Projekten beauftragt. Insbesondere die Gewinnung von Rohöl zur Energieversorgung sowie die parallel dazu hergestellten SAB-Asphalt-Produkte für den Strassenbau treiben das Wachstum von Accel Energy ungebrochen voran.

    So erwartet das Management auch für die Jahre 2007 bis 2010 ein anhaltend überproportionales Wachstum auf dem chinesischen Markt und im Nahen und Mittleren Osten. Nach einem Umsatz in 2006 von US$ 61'457'867 erwartet Accel Energy für die kommenden Jahre konkret die folgenden Umsätze: US$ 74'910'000 (2007), US$ 101'800'000 (2008), US$ 141'510'000 (2009) sowie US$ 161'100'000 (2010). Doch nicht nur die Umsätze werden stark wachsen, auch die Gewinne werden stärker als der Allgemeinmarkt zulegen. So erwartet Accel Energy nach einem Gewinn in 2006 von US$ 6'595,469 für die kommenden Jahre konkret die folgenden Unternehmensgewinne: US$ 11'790'000 (2007), US$ 21'500'000 (2008), US$ 35'900'000 (2009) sowie US$ 40'550'000 (2010).

    Nach einem Gewinn pro Aktie von US$ 0,13 in 2006 erwartet Accel Energy daher für die kommenden Jahre konkret die folgenden Gewinne pro Aktie: US$ 0,24 (2007), US$ 0,36 (2008), US$ 0.60 (2009) und 0,68 (2010). Dies jeweils auf Basis der folgenden, zu erwartenden Aktienzahlen: 50'000'000 (2006), 55'000'000 (2007) und 60'000'000 (2008 - 2010).

    Diese Zahlen spiegeln die Unternehmensstrategie wider, sich von einem regionalen Anbieter zu einem bedeutenden Global Player zu entwickeln. Dennoch weist das Management von Accel Energy im Zusammenhang mit der Veröffentlichung dieser Prognosen ausdrücklich auf die sehr konservativen Annahmen hinter diesen Planzahlen hin. So wurden keinerlei mögliche und beabsichtigte Akquisitionen berücksichtigt, und auch das organische Wachstum wurde lediglich auf Basis der bereits erhaltenen oder zugesagten Finanzmittel fortgeschrieben. Ferner wurde auch das Umsatzpotential neuer, zusätzlicher Anlagen in China und Jordanien nur auf Basis von "worst case" Szenarien berücksichtigt, da insbesondere mit weiteren Mittelzuflüssen und damit zu finanzierenden Kapazitätsausweitungen deutlich höhere Ergebnisse möglich seien.

    Über Accel Energy AG: Die Accel Energy AG ist ein Rohölunternehmen, das Raffineriedienstleistungen und rohölbasierte Mehrwertprodukte anbietet. Das Unternehmen ist seit 1985 erfolgreich in China tätig und gilt als eines der führenden Unternehmen in der Geschäftsentwicklung. Accel Energy operiert in ganz China mit einem Distributionsnetzwerk, das eigene Partnerschaften und Joint Ventures umfasst. Accel Energy AG erzielte 2006 mit dem Verkauf von Rohölprodukten einen Umsatz von US$ 61'457'867 sowie einen   Reingewinn von US$ 6,595,469.

    Accel Energy verfügt durch sein erfahrenes Management-Team und insbesondere durch seinen CEO Anthony Chirico über exzellente politische und wirtschaftliche Kontakte in China, den USA sowie im Mittleren und Nahen Osten. Accel Energy operiert und expandiert dabei erfolgreich in einer wachsenden Peer-Group, in der u.a. auch Unternehmen wie Petroleos de Venezuela, Royal Dutch/Shell, BP, Marathon Oil, Valero Energy, Exxon Mobil, Colas, CRH, APAC, GAF, Saint-Gobain, Owens Corning, CITGO Petroleum, Chevron, Oldcastle, Vulcan Materials, SemMaterials, CertainTeed, ElkCorp, TAMKO, Johns Manville und die IKO Group tätig sind.


ots Originaltext: Accel Energy AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Accel Energy AG
Untermüli 6
CH-6300 Zug
Schweiz

Tel. +41 41 560 71 03
Fax +41 41 560 71 04
E-Mail investors@accelenergy.com
Internet www.accelenergy.com



Weitere Meldungen: Accel Energy AG

Das könnte Sie auch interessieren: