ERA Deutschland GmbH

Branchenstandards für Immobilienmakler

    Ermatingen (ots) - Zertifizierte Prozesse und externe Kontrollorgane erhöhen die Transparenz und machen Qualität messbar. In Konsumentenumfragen platziert sich der Berufsstand des Immobilienmaklers regelmässig auf den hintersten Rängen. Ursachen hierfür sind mangelnde Voraussetzungen zur Berufsausübung und eine fehlende Kontrolle der Geschäftstätigkeit. Die Maklerkammer SMK des SVIT qualifiziert deshalb ihre Mitglieder, erfüllt aufgrund ihres beschränkten Wirkungskreises jedoch nur unzureichend den Verbandszweck der Professionalisierung der Immobilienwirtschaft.

    Der ERA Verbund geht nun einen Schritt weiter und verpflichtet die Gesamtheit seiner Mitglieder zur Einhaltung standardisierter Geschäftsprozesse und -Abläufe. Zur Qualitätssicherung unterwirft sich der ERA Verbund einer externen Kontrolle und hat, als europaweit erster Verbund sei-ner Art, für alle Büros die Zertifizierung seiner Geschäftsprozesse nach ISO 9001:2000 erlangt.

    Das unter dem Titel ERA Excellence lancierte Programm zielt darauf ab, innovative, kundenorientierte und gesellschaftsbezogene Qualitätsergebnisse zu erzielen, die unter dem Einbezug aller Beteiligten kontinuierlich verbessert werden. Durch externe Kontrollen stellt der ERA Verbund sicher, dass dieser strategische Anspruch umgesetzt und eine messbare Qualitätssteigerung beim Immobiliendienstleister erzielt wird. Mit der so erreichten Dienstleistungstransparenz können Branchenstandards gesetzt werden, die das Vertrauen der Konsumenten in den Berufsstand des Immobilienmaklers merklich erhöhen.

ERA Franchise Suisse AG Beat Seger   Hauptstrasse 129 8272 Ermatingen Tel: 0848 ERA NOW  (0848 372 669) Fax: 0848 ERA FAX  (0848 372 329) http://www.erasuisse.ch bseger@erasuisse.ch


ots Originaltext: ERA Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: ERA Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: