Royal Ten Cate

TenCate beabsichtigt seinen Anteil an Synbra Group an Gilde zu veräussern

    Almelo, Niederlande (ots/PRNewswire) - Royal TenCate (Euronext: KTC) steht mit Gilde Buy Out Partners Investment Management über die Veräusserung seines 50-prozentigen Anteil an Synbra Group in Verhandlungen. Innerhalb TenCates ist die Beteiligung an Synbra im Bereich "nicht konsolidierte Unternehmen" verbucht.

    Gilde Investment Management verwaltet, auch im Auftrage anderer Investoren, die anderen 50 % der Anteile an Synbra und würde somit die vollständige Kontrolle erhalten.

    Die ins Auge gefasste Transaktion ist noch nicht soweit, als dass finanzielle Einzelheiten angegeben werden könnten.

    Der eventuelle Verkauf der Synbra-Anteile geschieht im Rahmen von TenCates Desinvestitionspolitik. Die sich aus den Veräusserungen ergebenden Finanzmittel werden gemäss der "Buy and Build"-Strategie des Unternehmens in die strategischen Kernbereiche Schutz- & Aussengewebe, Verbundwerkstoffe für Luft-, Raumfahrt und Panzerung, Geosynthetik & Kunstrasen investiert.

    Synbra Group

    Synbra Group (Umsatz 2005: 262 Mio. EUR) ist eines der grösseren europäischen Unternehmen im Bereich Bauisolation and Schutzverpackungen aus geschäumtem Polystyrol.

    www.tencate.com

    www.synbra.com

ots Originaltext: Royal Ten Cate
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
TenCate, Frank Spaan, Direktor Investor Relations/Corporate
Communication, Telefon: +31-546-54-43-38, Mobiltelefon:
+31-6-12-961-724. Gilde, Ralph Wyss, Geschäftsführer, Gilde Buy Out
Partners, Telefon: +31-30-219-25-35. Synbra, Jos Verstegen, CFO,
Telefon: +31-168-37-33-70



Weitere Meldungen: Royal Ten Cate

Das könnte Sie auch interessieren: