Oncolytics Biotech Inc

Zusammenfassung der klinischen Studie der Phase I von Oncolytics Biotech Inc. über die Kombination REOLYSIN(R)/Strahlung auf Website der AACR verfügbar

Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. (TSX: ONC, NASDAQ: ONCY) meldete heute, dass eine Zusammenfassung der vorläufigen Ergebnisse einer klinischen Phase I-Studie der Kombination REOLYSIN(R)/Strahlung, die in Grossbritannien durchgeführt wird, ab heute auf der Website der American Association for Cancer Research (AACR) unter www.aacr.org und auf der Website von Oncolytics unter www.oncolyticsbiotech.com zur Verfügung steht. Die Zusammenfassung trägt den Titel "Phase I Studie der intratumoralen Verabreichung von Reovirus Typ 3 (Reolysin) in Kombination mit Strahlung bei Patienten mit fortgeschrittenen bösartigen Tumoren." "Frühe Ergebnisse der Studie zeigen, dass Patienten lokale und systemische Reaktionen auf die Kombination von REOLYSIN(R) und Strahlenbehandlung aufweisen", sagte Dr. Matt Coffey, Chief Scientific Officer bei Oncolytics. "Wir freuen uns über diese anfänglichen Aktivitätsanzeichen und freuen uns darauf, beim Jahreskongress der AACR ein Update mit Studienzwischenergebnissen vorzustellen." Eine mündliche Präsentation, die auf detailliertere Zwischenergebnisse der klinischen Kombinationsstudie der Phase I eingeht, ist für den Jahreskongress der AACR geplant, der vom 1. bis 5. April in Washington D.C. stattfindet. Die Präsentation wird von Dr. Kevin J. Harrington, Principal Investigator des Targeted Therapy Laboratory des Institute of Cancer Research, Cancer Research UK Centre for Cell and Molecular Biology und ehrenamtlicher Berater für klinische Onkologie für The Royal Marsden NHS Foundation Trust, London, Grossbritannien, abgehalten. Informationen zu Oncolytics Biotech Inc. Oncolytics ist ein in Calgary ansässiges Biotech-Unternehmen, das sich der Entwicklung onkolytischer Viren als potenzielle Krebstherapeutika verschreibt. Das klinische Programm von Oncolytics umfasst verschiedenste Phase I- und Phase I/II-Studien mit REOLYSIN(R), seiner firmeneigenen Formulierung des menschlichen Reovirus, allein sowie in Kombination mit Strahlung. Für weitere Informationen über Oncolytics besuchen Sie bitte die Website www.oncolyticsbiotech.com. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen ("Forward-Looking Statements") gemäss Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in seiner abgeänderten Form. Zu den zukunftsorientierten Aussagen zählen unter anderem die Implikationen der Zusammenfassung und der Materialien, die auf der Website der AACR und bei diesem Kongress bezüglich REOLYSIN(R) vorgestellt werden, sowie die Erwartungen des Unternehmens bezüglich der Ergebnisse der Studien, die die Verabreichung von REOLYSIN(R) untersuchen und die Überzeugung des Unternehmens bezüglich des Potenzials von REOLYSIN(R) als Krebstherapeutikum. Diese zukunftsorientierten Aussagen sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von jenen der zukunftsorientierten Aussagen abweichen können. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem die Verfügbarkeit von Mitteln und Ressourcen zur Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) in der Krebsbehandlung, der Erfolg und die rechtzeitige Durchführung klinischer Studien und Proben, die Fähigkeit des Unternehmens, REOLYSIN(R) erfolgreich zu vermarkten, Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Regulierungsprozess und allgemeine Änderungen am wirtschaftlichen Umfeld. Investoren sollten die quartalsweise und jährlich vom Unternehmen bei der kanadischen und US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde eingereichten Dokumente bezüglich zusätzlichen Informationen über Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit zukunftsgerichteten Aussagen zurate ziehen. Investoren werden davor gewarnt, zukunftsorientierten Aussagen unangemessene Bedeutung zuzuschreiben. Das Unternehmen beabsichtigt keine Aktualisierung dieser zukunftsorientierten Aussagen. ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen erhalten Sie von: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210, 1167 Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel: +1-(403)-670-7377, Fax: +1-(403)-283-0858, www.oncolyticsbiotech.com; The Equicom Group, Nick Hurst, 20 Toronto Street, Toronto, Ontario, M5C 2B8, Tel: +1-(416)-815-0700, Durchw.226, Fax: +1-(416)-815-0080, nhurst@equicomgroup.com; The Investor Relations Group, Damian McIntosh, 11 Stone St, 3rd Floor, New York, NY 10004, Tel: +1-(212)-825-3210, Fax: +1-(212)-825-3229, dmcintosh@investorrelationsgroup.com; RenMark Financial Communications, John Boidman, 2080 Rene Levesque Blvd. W., Montreal, PQ, H3H 1R6, Tel: +1-(514)-939-3989, Fax: +1-(514)-939-3717, jboidman@renmarkfinancial.com

Das könnte Sie auch interessieren: