Valora Effekten Handel

euro adhoc: Valora Effekten Handel AG
Gewinnprognose
Anhebung der bisherigen Planzahlen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Anhebung

03.12.2007

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG vom 03.12.07

Anhebung der bisherigen Planzahlen

Der Umsatz der VEH AG beträgt zum 30.11.2007 ca. 9  Mio.  EUR.  (   Vj.  ca.  5,6 Mio.). Erfreulicherweise hat sich der positive Trend der letzten Monate  dank  weiterer Paketgeschäfte  fortgesetzt.   Aufgrund  dieser  positiven  Fakten,  erhöhen  wir unsere ursprüngliche Planung des Jahresüberschusses von EUR 450.000,-- auf   EUR 650.000,--. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass  es sich bei den Paketgeschäften um nicht planbare Sondereffekte  handelt.  Für  den  Handel  mit sog. Investorenpaketen haben wir  eine  spezielle  Homepage  eingerichtet. Dort kann man ab einem Volumen von EUR 50.000,-- Wertpapierpakete handeln, auch  wenn für  diese    Wertpapiere    kein     Wertpapierverkaufsprospekt    erstellt    wurde. (http://investorenpakete.de ).

@@start.t2@@Der Liquiditätsbestand beläuft sich zum Stichtag  auf  ca.  1,35  Mio.  EUR  und sichert auch  weiterhin  die  voll  umfängliche    finanzielle    Handlungsfähigkeit    und Unabhängigkeit.

Ausschüttung Dividende und Bonus für das Geschäftsjahr 2007

Sofern  keine  unvorhersehbare  Ereignisse  eintreten,  wird    auf    Basis    der vorliegenden Zahlen der kommenden HV die Ausschüttung einer Dividende  von  0,10 EUR plus 0,10 EUR Bonus, also 0,20 EUR je Aktie, vorgeschlagen. Es besteht noch ein EK  04,  das  in  den@@end@@

nächsten    Jahren    bei    unveränderter    Gesetzeslage    und      
gleichbleibender Bilanzierungspolitik,  bis  zur  Höhe  von    1,2  
Mio.  EUR  als  beim  Aktionär steuerfreie Ausschüttungen verwendet
werden kann. ( Laut  unserem  Steuerberater Herrn Karl Bender und
vorbehaltlich zukünftiger gesetzlicher Änderungen.)

EUR 300.000,-- sollen plangemäß den Gewinnrücklagen zugeführt werden. Der Gewinnvortrag soll zur Sicherung der  Kontinuität  der   Basisdividende  erhalten bleiben und ggf. noch ausgebaut werden.

Klaus Helffenstein - Vorstand

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 03.12.2007 08:36:35
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valora Effekten Handel AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Alexander Ravenna
Marketing/IR
Tel.: +49 (0)7243 9000-3
E-Mail: a.ravenna@valora.de

Branche: Wertpapiere
ISIN:      DE0007600108
WKN:        760010
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: Valora Effekten Handel

Das könnte Sie auch interessieren: