Gilde Healthcare Partners

Gilde Healthcare Partners schliesst europäischen Healthcare Venture Fund über 150 Mio

    Lisse, Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - Gildes Verwaltungsvermögen wird durch neuen Healthcare II-Fond mehr als verdoppelt

    Gilde Healthcare Partners, eine schnell wachsende europäische Beteiligungsgesellschaft, meldete heute den Abschluss seines Beteiligungsfonds Gilde Healthcare II (GHC II) in Höhe von 150 Mio. EUR (213 Mio. USD). Der neue Fond, der Gildes zweiter Healthcare-Fond darstellt, ist einer der grössten Venture Funds, der für europäische Investitionsmöglichkeiten im Gesundheitssektor aufgebracht wurde. GHC II wurde durch bestehende Investoren in Gilde Healthcare Fonds unterstützt, dem sich eine kleine ausgewählte Gruppe neuer Investoren angeschlossen hat. Das ursprüngliche Ziel für GHCII betrug 125 Mio. EUR. Die Investoren wurden durch die bisherige ausgezeichnete Investitionsgeschichte von Gilde Healthcare Partners angezogen, während der in den letzten beiden Jahren sechs Erfolge erzielt wurden.

    Gilde Healthcare Partners ist eine aufstrebende Firma, die sich in ganz Europa dem Aufbau von Unternehmen im Gesundheitssektor widmet. Durch ausgewählte Investitionen in Unternehmen mit gut durchdachten Geschäftsmodellen erzeugt Gilde Healthcare Partners sowohl für seine Investoren als auch für die von ihm unterstützten Unternehmer einen bedeutenden Nutzen. GHCII wird weiterhin in innovative Unternehmen investieren, die Therapeutik, Diagnostik, Medizinprodukte und unterstützende Technologien entwickeln. Der Fond wird auf allen Entwicklungsstufen eines Unternehmens investieren, von der Konzeptionsstufe (Seed-Stufe) zu den Vorrunden des Börsengangs (Prä-IPO). Der Investitionsumfang reicht von 1 Mio. EUR bis zu 15 Mio. EUR pro Investition nach allen privaten Finanzierungsrunden. Es ist vorgesehen, aus dem GHCII mehr als 15 Venture-Investitionen durchzuführen.

    "Wir glauben, dass dieser erfolgreiche Fond unser qualitativ hochwertiges Portfolio reflektiert, das viele der erfolgreichsten aufstrebenden Gesundheitsunternehmen in Europa enthält. Unser Investitionsansatz, der nicht auf ein spezielles Land begrenzt ist, ist darauf angelegt, dass wir in die besten Gelegenheiten im Gesundheitsbereich investieren können, die überall in ganz Europa geschaffen werden", sagte Pieter van der Meer, General Partner. "Die Qualität unseres Investitionsportfolios, das wir innerhalb von fünf Jahren angelegt und zur Liquidität gebracht haben, hat es uns ermöglicht, für unsere Investoren attraktive Erträge zu schaffen."

    Hinweise für die Redaktion:

    Hintergrund

    Gilde Healthcare Partners verfügt derzeit über ein Verwaltungsvermögen von mehr als 275 Mio. Euro (390 Mio. USD) und bemüht sich aktiv darum, neue Investitionen in Therapeutik, Diagnostik, Medizinprodukte und unterstützende Technologien zu führen. Gilde Healthcare Partners widmet sich erfolgreich dem Aufbau von Unternehmen aus dem Gesundheitssektor in ganz Europa. Durch Investitionen in Unternehmen mit eindeutig erreichbaren Geschäftsmodellen hat Gilde Healthcare Partners seine finanziellen Ressourcen und sein Netzwerk  eingesetzt, um für seine Investoren wie auch für die von ihm unterstützten  Unternehmer einen bedeutenden Nutzen zu schaffen.

    Gilde Healthcare Partners wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz in Utrecht in den Niederlanden mit Vertretungen in London und Madrid. Die von Gilde Healthcare Partners proaktiv unterstützten Unternehmen umfassen alle Aspekte des Gesundheitswesens. Hierzu zählen Ablynx (Belgien), Agendia (Niederlande), AMT (Niederlande), Chroma Therapeutics (Vereinigtes Königreich), Glycart (Schweiz), Innate Pharma (Frankreich) und Symphogen (Dänemark). Eine vollständige Aufstellung der Portfoliounternehmen von Gilde finden Sie auf der Internetseite:

    http://www.gildehealthcare.nl

    Gilde Healthcare II wird durch die Initiative für Wachstum und Beschäftigung der Europäischen Gemeinschaft, MAP - ETF-Startkapitalprogramm, unterstützt.

ots Originaltext: Gilde Healthcare Partners
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Einzelheiten zu den Ansprechpartnern: Pieter van der Meer,
General Partner, Gilde Healthcare Partners, Tel.: +31(0)30-219-2528,
E-Mail: vandermeer@gilde.nl



Weitere Meldungen: Gilde Healthcare Partners

Das könnte Sie auch interessieren: