dotMobi

Mobilgeräte-Datenbank DeviceAtlas als Testversion mit Community-Zugriff verfügbar

    Dublin, Irland und Washington (ots/PRNewswire) -

    - Preisgekrönte Datenbank von dotMobi für die Entwicklung mobiler Geräte steht der Entwickler-Community nun mit Schreib-/Lesezugriff zur Verfügung

    dotMobi, das Unternehmen hinter dev.mobi -- dem weltweit führenden Forum für die plattformübergreifende Mobilgeräteentwicklung -- gab heute die Verfügbarkeit einer Testversion von DeviceAtlas, Version 2.0, bekannt. Mit dieser Veröffentlichung wird die preisgekrönte DeviceAtlas Datenbank mit der Einführung automatisierter Mobiltelefon-Funktionstests von einer "schreibgeschützten" Version auf eine Version mit "Schreib-/Lesezugriff" migriert.

    Die vielen Entwickler, die die unter deviceatlas.com verfügbare DeviceAtlas Datenbank bereits verwenden, werden nun in der Lage sein, durch Aufrufen von deviceatlas.mobi mit dem Webbrowser ihrer Telefongeräte Echtzeittests ihrer Mobiltelefone durchzuführen. Immer wenn ein Nutzer einen Test über deviceatlas.mobi ausführt, werden die Ergebnisse in der DeviceAtlas Datenbank veröffentlicht.

    "DeviceAtlas 2.0 verleiht der Entwickler-Community des mobilen Web die Fähigkeit, Geräte auf hoch strukturierte Weise zu testen. Die Testergebnisse werden dabei sofort in der Datenbank gespeichert. Strukturierte Tests erzeugen die qualitativ hochwertigsten Informationen über Geräteattribute, und diese ermöglichen wiederum ständige Verbesserungen an der Qualität der Daten von DeviceAtlas", sagte Paul Nerger, VP für Advanced Services and Applications von dotMobi.

    Durch einen Besuch auf der Test-Site unter deviceatlas.mobi können Benutzer User-Agent-Details angeben sowie neue Gerätemodelle und -daten direkt in DeviceAtlas hinzufügen. Diese neueste Funktion markiert das Wachstum von DeviceAtlas zu einem wahren von der Anwender-Community gestützten Produkt.

    Trey Havin, CEO von dotMobi, sagte: "Die Datenbank ist aufgrund der ungeheuren Datenfülle von führenden Unternehmen wie Nokia, Vodafone, Telecom Italia Mobile (TIM), Argogroup, Volantis, Mobizoft und Zandan bereits die grösste und qualitativ hochwertigste Gerätedatenbank der Welt. Die Verbesserungen der Version 2.0 werden gewährleisten, dass Entwickler ebenfalls zur Verbesserung der Qualität beitragen können, indem sie verbleibende Lücken schliessen. So kann gesichert werden, dass die Entwickler-Community mithilfe von DeviceAtlas auch in Zukunft in der Lage sein wird, geräteerkennende Inhalte mit den aktuellsten verfügbaren Informationen zu erstellen."

    Weitere Informationen über DeviceAtlas - einschliesslich der kostenfreien Web-basierten Version und der kostenfreien Version mit uneingeschränkter Lizenz für Entwickler - stehen unter http://deviceatlas.com zur Verfügung.

    Informationen zu dev.mobi

    dev.mobi -- das dotMobi Entwicklerforum - ist die weltweit grösste Quelle für die plattformübergreifende Mobilgeräteentwicklung. Mit Fokus auf die Möglichkeiten, mit denen Entwickler das mobile Internet und andere Technologien am besten ausschöpfen können, stellt das kostenfreie dev.mobi Forum den mehr als 18.000 Mitgliedern eine Vielzahl von Gestaltungsrichtlinien, Diskussionsforen, Artikeln, Fallstudien und Blogs zur Verfügung. dev.mobi baut und vertreibt auch Spitzentools für die mobile Entwicklung wie den Website-Tester ready.mobi und den DeviceAtlas, die grösste Datenbank der Welt für Informationen zu den Eigenschaften mobiler Geräte. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://dev.mobi.

    Informationen zu dotMobi

    dotMobi (der informelle Name für mTLD Top Level Domain Ltd.), ein Zusammenschluss von Mobilunternehmen aus der ganzen Welt mit Hauptsitz in Dublin (Irland), führt das Wachstum der Internetnutzung durch Mobiltelefone mit dem .mobi Internet Domain-Namen an. Einzigartig unter den Anbietern von Domain-Namen gewährleistet dotMobi, dass Dienstleistungen und Websites, die sich rund um .mobi entwickeln, für die Nutzung durch mobile Geräte optimiert werden. Verbraucher, die viel unterwegs sind, können somit darauf vertrauen, dass eine Website auf ihren Mobiltelefonen funktioniert, wenn sie eine .mobi Adresse benutzen.

    dotMobi wird von führenden Mobilbetreibern, Netzwerk- und Geräteherstellern sowie Internet-Content-Anbietern unterstützt, einschliesslich Ericsson, GSM Association, Hutchison 3, Microsoft, Nokia, Orascom Telecom, Samsung Electronics, Syniverse, T-Mobile, Telefonica Moviles, TIM, Visa und Vodafone.

    Für weitere Informationen über dotMobi Domains und zur Registrierung besuchen Sie bitte http://dotmobi.mobi. Besuchen Sie den dotMobi Blog unter http://blog.mobi.

      Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
      Vance Hedderel
      dotMobi
      +1-703-485-5563
      vhedderel@dotmobi.mobi
      Danielle Siemon
      Edelman for dotMobi (USA)
      +1-650-762-2947
      danielle.siemon@edelman.com
      Gareth Davies
      Edelman for dotMobi (Europa)
      +44-20-7344-1216
      gareth.davies@edelman.com
      Website: http://www.dotmobi.mobi
                    http://dev.mobi

ots Originaltext: dotMobi
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Vance Hedderel von dotMobi, +1-703-485-5563, vhedderel@dotmobi.mobi;
Danielle Siemon, Edelman für dotMobi (USA), +1-650-762-2947,
danielle.siemon@edelman.com; Gareth Davies, Edelman für dotMobi
(Europa), +44-20-7344-1216, gareth.davies@edelman.com



Weitere Meldungen: dotMobi

Das könnte Sie auch interessieren: