Alpenregion Bludenz

7. Masters Berglauf WM 2007 am 23.9. in der Alpenregion - BILD

    Bludenz (ots) - Die Weltelite im Berglaufsport trifft sich am 23. September 2007 in der Alpenstadt Bludenz. Die Strecke (9,2 km) führt von der Altstadt (560 m) direkt auf den Bludenzer Hausberg Muttersberg auf 1.400 m mit herrlichem Panoramablick auf die rundum gelegenen Gebirgszüge. Der Muttersberg war schon zwei Mal Ziel von Österreichischen Meisterschaften sowie unzähligen internationalen Bergläufen.

    Knapp zwei Wochen vor dem Startschuss zu den Masters Berglauf Weltmeisterschaften in Bludenz kündigt sich ein großes Teilnehmerfeld an. Läufer aus 30 Nationen, aus ganz Europa sowie aus Übersee (USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Venezuela, Südamerika, Mexiko,....) haben sich bereits angemeldet. Mit dabei u.a. der Gesamtsieger aller Klassen von 2006 Guiterrez Simon aus den USA sowie die Gesamtsiegerin 2006 aus Polen, Pakosz Irena.

    Viele Läufer aus den benachbarten Ländern (D, CH, BE, NL, GB) waren in den letzten Wochen bereits in Bludenz und haben auf der WM Strecke trainiert, so auch die Titelverteidigerin in der Kategorie W 45, Marie-Luise Heilig Duventäster aus Deutschland, welche die WM-Strecke als würdig und sehr anspruchsvoll beschreibt. Nach einer schnellen Startrunde führt der Parcours durch die Bludenzer Altstadt in Richtung Muttersbergseilbahn. Eine besondere Herausforderung ist lt. Duventäster der Streckenabschnitt mit 24%iger Steigung zwischen Laufkilometer 2,5 und 4,5. Die Strecke verläuft hier über einen Wurzelweg bis nach Laz und in kürzester Zeit werden 300 Hm absolviert. Danach schlängelt sich die Strecke bei gleichmäßiger Steigung auf der Forststrasse bis zum Muttersberg. Begeistert ist Duventäster auch vom Ziel, das sich bei der neu geschaffenen Bergbühne, die bis zu 2.000 Personen aufnehmen kann, befindet.

    Berglauf WM auch für Hobbyläufer

    Neben geübten Bergläufern können vor allem auch Hobbysportler mit Spaß am gemeinsamen Wettkampf und anschließendem Feiern teilnehmen. Qualifikation und Vereinszugehörigkeit sind nicht zwingend erforderlich.

    Finishen ist das Ziel - und das ist bei dieser Distanz von 9,2 km (850 m HD) durchaus in Reichweite, für JEDERMANN!

    Nutzen Sie somit die Gelegenheit und genießen Sie die einmalige Atmosphäre eine Weltmeisterschaft hautnah mitzuerleben!!

    Informationen und Unterkünfte unter www.alpenregion.at/berglauf-wm

    Bild unter: http://www.ots.at/redirect.php?berglauf

    Rückfragehinweis:     Alpenregion Bludenz     Rathausgasse 12     6700 Bludenz - Vorarlberg     Tel. +43(0)5552 30227     info@alpenregion.at     www.alpenregion.at


ots Originaltext: Alpenregion Bludenz
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Alpenregion Bludenz

Das könnte Sie auch interessieren: