SMBS - University of Salzburg Business School

Vorsprung durch strategische Netzwerke

Weiterbildung als Schlüssel zum Erfolg in wirtschaftlich komplexen Zeiten Salzburg (ots) - Eine weiterführende Tourismusausbildung wie z. B. ein Executive MBA erweitert einerseits die Kernkompetenzen im Dienstleistungsbereich, die gerade in krisengeschüttelten Branchen und Industrien wieder eine hohe Wertigkeit haben. Andererseits wird mit einer solchen Ausbildung auch die Dienstleistungskultur durch professionell geführte Netzwerke gestärkt, die im Tourismus wie wohl in keiner anderen Branche sichtbar sind. Zentrale Inhalte des international ausgerichteten Programms umfassen sowohl die Bereiche des General Management als auch aktuelles Know-how der Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Dabei fließen vor allem auch die derzeitigen wirtschaftlichen Ereignisse in Fächer wie Krisenmanagement oder Political Planning Processes mit ein! Ein besonderes Merkmal unseres MBA-Programms ist die Heterogenität der Berufsfelder, aus der die TeilnehmerInnen stammen: Hotellerie, Gastronomie, F&B, Reisebüro, Tour Operations, Tourismusorganisationen, Airlines, Transport allgemein, Kreuzschifffahrt, Sport- & Kultur, MICE bis hin zu Consulting und Training. Die SMBS - University of Salzburg Business School bietet mit dem International Executive MBA Tourism & Leisure Management (TLM) ein länderübergreifendes und berufsbegleitendes MBA-Studium für die Freizeit und Tourismusbranche an. Der 6. Jahrgang dieses bereits zum 2. Mal erfolgreich von der FIBAA-akkreditierten Programms startet am 21. September 2009 in Salzburg. Weitere Module finden in St. Gallen, Bozen und Vancouver statt. Fördermöglichkeiten für Südtiroler Tourismusbetriebe vorhanden. Detailinformationen: http://www.smbs.at/media/pdf/pdf6102.pdf. Anhang unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?smbs2 Rückfragehinweis: Dr. Magdalena Margreiter Programm Management MBA TLM SMBS - University of Salzburg Business School Schlossallee 9 A-5412 Puch/Salzburg Tel.: +43 (0)676 88 22 22 10 Fax: +43 (0) 662 22 22 26 00 mailto:magdalena.margreiter@smbs.at http://www.smbs.at ots Originaltext: SMBS - University of Salzburg Business School Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: