ItN Nanovation AG

ItN Nanovation schließt Kooperationsvertrag mit RWE Power

- Anpassung von Nanocomp PP zur umfassenden Einführung bei RWE forciert - der Partnerschaft sind erfolgreiche Produkttests voraus gegangen - Flächendeckende Einführung als erklärtes Ziel - Globales Marktvolumen für Schutzbeschichtungen bei über 1 Mrd. Euro

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Kooperationen

Saarbrücken/Essen (euro adhoc) - Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) und die RWE Power AG, ein Tochterunternehmen der RWE AG, haben einen weit reichenden Kooperationsvertrag abgeschlossen. Er schafft die Voraussetzungen dafür, dass eine beschleunigte Einführung der Produktlinie Nanocomp Powerplant (PP) von ItN Nanovation in Kraftwerken möglich wird.

Im Zentrum des Vertrags stehen zunächst die Braunkohlekraftwerke von RWE. In ihnen werden nun vertragsgemäß die Produkttests und -weiterentwicklungen von den Partnern gemeinschaftlich intensiviert und koordiniert. Daraus resultiert ein verkürzter Prozess zur Produktanpassung, die Ergebnisse können später auch für den Einsatz von Nanocomp PP in anderen Zusammenhängen genutzt werden. Dem Vertrag, der in der ersten Phase bis 2012 läuft, sind erfolgreiche Produkttests bei RWE vorausgegangen. Die keramische Hochleistungsbeschichtung Nanocomp Powerplant schützt in Kraftwerken in vielen Bereichen technische Komponenten wirksam vor Verschmutzung, Oxidationsverschleiß oder Abrieb. Der Einsatz von Nanocomp PP reduziert somit Instandhaltungskosten und erhöht die Produktivität der Anlagen. Der Markt für Schutzbeschichtungen in fossil betriebenen Kraftwerken beläuft sich nach Schätzungen von ItN Nanovation weltweit auf über 1 Mrd. Euro.

Dr. Tillmann C. Lauk, Vorstandvorsitzender der ItN Nanovation AG: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit, unterstreicht dieser Kooperationsvertrag doch den bedeutenden Kundennutzen, den die Produkte der ItN Nanovation AG generieren können. Der Vertrag ist für uns ein klarer Beweis, dass hohe Erwartungen in den erfolgreichen Einsatz unserer Hochleistungsbeschichtung bestehen, denen wir gerecht werden wollen. Es ist unser erklärtes Ziel, die Anwendbarkeit von Nanocomp PP für möglichst viele Bereiche zu erweitern, um eine flächendeckende Einführung in fossil gefeuerten Anlagen zu ermöglichen".

RWE Power setzt auf Grund vieler bisher positiv verlaufender Tests große Erwartungen in die neue Produktlinie Nanocomp Powerplant. Mit einer erfolgreichen Weiterentwicklung und Einführung der neuen Technologie in den vorhandenen Kraftwerkspark der RWE Power verknüpft das Unternehmen eine deutliche Reduzierung der verschmutzungsbedingten Störungen der Anlagen. Damit wird nicht nur die bisher schon hohe Arbeitsverfügbarkeit der Blöcke weiter gesteigert, es können vor allem notwendige Instandhaltungskosten nachhaltig gesenkt werden. Dadurch kann die Effizienz einer zukünftigen Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen weiter gesteigert werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ItN Nanovation AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Andreas Kuntz
Investor & Public Relations Manager
Tel.: +49 (0)681 5001 467
E-Mail: andreas.kuntz@itn-nanovation.com

Jochen Hög
Investor & Public Relations Manager
Tel.: +49 (0)681 5001 566
E-Mail: jochen.hoeg@itn-nanovation.com

Branche: Technologie
ISIN:      DE000A0JL461
WKN:        A0JL46
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: ItN Nanovation AG

Das könnte Sie auch interessieren: