HUBLOT SA

"Hublot Design Prize" - Ganz oben auf dem Siegerpodest - Hublot verwandelt Talent und Kreativität in Erfolg

Nyon, Schweiz (ots/PRNewswire) - Ein Event, das aus der Designwelt nicht mehr wegzudenken ist. Hublot fördert den Nachwuchs und würdigt die Arbeit von Christophe Guberan. Der Preisträger erhielt ein Preisgeld in Höhe von 100.000 CHF, das für die Unterstützung seines kreativen Schaffens bestimmt ist. Wenn das nicht einmalige Rahmenbedingungen für mehr Kreativität und Sichtbarkeit sind: Hublot ermöglicht einen weiteren Schritt in Richtung Erfolg.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160914/407500 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160914/407501 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160914/407502 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160914/407503 )

Der Unterschied zwischen Talent und Erfolg bedeutet immer einen Schritt mehr zu gehen. Erst dieser eine weitere Schritt, von Hublot ermöglicht, in Richtung Erfolg kröhnt die Strahlkraft dieser begabten Menschen und ihrem Werdegang.. Dieser Schritt vereint Ausdauer, Leidenschaft und den richtigen Impuls. Der Hublot Design Prize verwandelt Talent und Kreativität in Erfolg. Mit dem Preis fördert Hublot das Design und die Innovation von morgen und schlüpft in die Rolle des Mentors, der an andere das weitergibt, was er selbst gelernt hat.

Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot

Jean-Claude Biver, Ricardo Guadalupe und Pierre Keller, die einander freundschaftlich verbunden sind, hatten gemeinsam die Idee zu diesem Preis. Letzterer hatte als ehemaliger Leiter der Designhochschule ECAL erfahren, welch langer Weg vor dem talentierten Designnachwuchs liegt bis hin zur letztlichen Anerkennung. Der zwischen Sponsorship und Mentorenschaft angesiedelte Hublot Design Prize ist eine anerkannte Auszeichnung der Designwelt. Das zugrunde liegende Prinzip ist simpel. Eine unabhängige Jury bestehend aus fünf Experten - Marva Griffin Wilshire, Lapo Elkann, Ronan Bouroullec und Phillips de Pury & Company, unter dem Vorsitz von Pierre Keller - der zeitgenössischen Designwelt, die jeweils fünf Vorschläge einbringen. Aus den ursprünglich 25 Anwärtern wurden die acht diesjährigen Finalisten ausgewählt. Sie erhielten Gelegenheit, ihre Arbeit direkt in der Hublot Manufaktur in Nyon zu präsentieren.

Der Hublot Design Prize wurde 2015 anlässlich des 10. Jubiläums des legendären Big Bang Modells ins Leben gerufen und stellt eine Wertschätzung des Talents der Designer von morgen dar. Dieser Preis würdigt weder die Arbeit eines bekannten Designers noch dient er der Unterstützung junger Design-Absolventen. Stattdessen eröffnet er einem erprobten Designer, dessen Talent bisher jedoch noch nicht angemessen gewürdigt wurde, diesen einen weiteren Schritt Richtung Erfolg.Ein Sprungbrett, das Sichtbarkeit verschafft und die Karriere vorantreibt. Ein Preis, der Schwung verleiht. Der Moment im Leben eines Menschen, der ihm zum Durchbruch und Erfolg verhilft. Und nicht zuletzt eine Hommage an die Big Bang, deren legendäres Design internationalen Erfolg erfuhr und sie in der Welt der Uhrmacherkunst zu einer Ikone werden ließ.

Ausschlaggebende Kriterien für die Jury waren die Innovation, Kreativität und Originalität der vorgestellten Projekte, die Materialauswahl und Ausführungsqualität sowie die Realisierbarkeit und Nachhaltigkeit der Arbeit und die Nützlichkeit sowie der Mehrwertder Werke. Von Nigeria nach Japan, von Kolumbien bis in die Schweiz - der Hublot Design Prize präsentiert die neuen Gesichter des Designs.

Mit dem Preis ausgezeichnet wurde: Christophe Guberan, 1985, http://www.christopheguberan.ch

Der ECAL-Absolvent und Industriedesigner vollzieht seinen Werdegang in der Schweiz und in den USA und arbeitet seit 2014 mit dem MIT zusammen. 2013 war er Preisträger der Stiftung Leenards und der Stiftung Ikea und 2012 wurde seine Arbeit durch Creative Applications ausgezeichnet.

Sein Stil: Das Experimentieren und Beobachten der Werkstoffe und ihres Zusammenspiels.

http://www.hublot.com

Annabelle Galley +41(0)22-990-90-00, a.galley@hublot.ch



Weitere Meldungen: HUBLOT SA

Das könnte Sie auch interessieren: