Polytec Holding AG

euro adhoc: Polytec Holding AG
Quartals- und Halbjahresbilanz
Wesentliche Steigerung aller Ertrags- und Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2008 - Nettoverschuldung deutlich reduziert - Ausblick für das Geschäftsjahr 2008 bestätigt

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 6-Monatsbericht/Halbjahresfinanzbericht 05.08.2008 Umsatz erhöht sich um 44,0% auf 412,9 Mio. EUR EBITDA steigt um 27,7% auf 36,7 Mio. EUR Anstieg des EBITDA bereinigt um Einmaleffekte von 66,6% Nettoergebnis und Ergebnis je Aktie steigen um 10,2% Nettoverschuldung um 19,4% reduziert auf 23,5 Mio. EUR Eigenkapitalquote bei 38% Millionen EURO Q2 2008 Q2 2007 Änderung in % H1 2008 H1 2007 Änderung in % Umsatz 208,9 152,7 36,8% 412,9 286,7 44,0% EBITDA 19,6 15,3 28,1% 36,7 28,7 27,7% Bereinigtes EBITDA 19,6 8,7 125,6% 36,7 22,1 66,6% Netto Ergebnis 9,3 8,5 8,8% 15,5 14,1 10,2% Bereinigtes Netto Ergebnis 9,3 1,9 384,8% 15,5 7,5 107,7% EBITDA Marge 9,4% 10,0% 8,9% 10,0% EBITDA Marge (bereinigt) 9,4% 5,7% 8,9% 7,7% Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,42 0,38 8,8% 0,70 0,63 10,2% Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Polytec Holding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Manuel TAVERNE POLYTEC GROUP Investor Relations Tel.+43(0)7221/701-292 manuel.taverne@polytec-group.com Branche: Zulieferindustrie ISIN: AT0000A00XX9 WKN: A0CA1R Index: ATX Prime Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: