AGRANA Beteiligungs-AG

euro adhoc: AGRANA Beteiligungs-AG
Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit / AGRANA startet Rohzucker-Joint Venture in Bosnien-Herzegowina

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 31.05.2006 AGRANA, führender Zucker- und Stärkeproduzent in Zentral- und Osteuropa, weitet seine Aktivitäten in Richtung Westbalkan aus. Gemeinsam mit dem bosnisch-österreichischen Unternehmen SCO Studen & CO Holding/Wien als 50%-Partner wird AGRANA in Brcko eine Rohzuckerraffinerie errichten. Die Investitionskosten liegen bei rund 30 Mio. EUR, die Kapazität bei rund 150.000 Tonnen Zucker p.a. Ende der Mitteilung euro adhoc 31.05.2006 07:30:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: AGRANA Beteiligungs-AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: AGRANA Beteiligungs-AG Mag. Doris Schober Investor Relations/Corporate Communications Tel.: +43-1-211 37-12084 e-mail:investor.relations@agrana.at Branche: Nahrungsmittel ISIN: AT0000603709 WKN: 779535 Index: ATX Prime, WBI Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Weitere Meldungen: AGRANA Beteiligungs-AG

Das könnte Sie auch interessieren: