SAF AG

SAF AG - Generalversammlung beschließt erstmals Dividendenzahlung

Traktanden verabschiedet

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen/Dividende

Tägerwilen (euro adhoc) - - Brutto-Dividende in Höhe von EUR 0,2 pro Aktie

Tägerwilen/Schweiz, 11. Juni 2008. Die Aktionäre der im Prime Standard notierten SAF AG (ISIN CH0024848738) haben auf der gestrigen Generalversammlung der erstmaligen Zahlung einer Dividende zugestimmt sowie die weiteren Traktanden verabschiedet.

Somit hat die Generalversammlung zugestimmt, eine Dividende von EUR 0,20 pro dividendenberechtigter Aktie vom Bilanzgewinn von CHF 17.711.866,63 auszuschütten und den restlichen Bilanzgewinn auf neue Rechnung vorzutragen. Von den 5.538.650 Inhaberaktien sind am Tag der Generalversammlung 5.450.578 Aktien dividendenberechtigt. Die 88.072 eigenen Aktien der SAF sind von der Dividendenzahlung ausgeschlossen. Gesamthaft sollen somit EUR 1.090.115,60 als Dividende ausgeschüttet werden. Die Auszahlung in Euro wird ab dem 11. Juni 2008 erfolgen.

Die effektive Umrechnung des Euro-Betrages in Schweizer Franken wird zum Wechselkurs am Tag der Auszahlung der Dividende erfolgen. Der genaue Auszahlungsbetrag in Schweizer Franken und somit auch der genaue Betrag in Schweizer Franken, der auf neue Rechnung vorgetragen werden soll, lassen sich demnach erst heute ermitteln. Der auf neue Rechnung vorzutragende Betrag entspricht dem Bilanzgewinn von CHF 17'711'866,63 abzüglich des ausgeschütteten Dividendenbetrages in Schweizer Franken.

"Seit dem Börsengang im April 2006 hat die SAF ihr Geschäft erfolgreich weiter ausgebaut. Auch wenn das abgeschlossene Geschäftsjahr 2007 nicht den erwarteten Umsatzschub geliefert hat, hat sich die Gesellschaft operativ für weiteres Wachstum gerüstet" erläutert Dr. Andreas von Beringe, CEO und Präsident des Verwaltungsrates der SAF. "Zum Geschäftsjahresende konnte der Bestand an liquiden Mitteln weiter ausgebaut werden. Dieser resultiert zum einen aus den Erlösen aus dem Börsengang, aber auch aus dem operativen Ertrag der zurückliegenden Geschäftsjahre. Daher beantragte der Verwaltungsrat aus dem Gewinn des Geschäftsjahres 2007 erstmalig eine Dividende auszuschütten" ergänzt von Beringe.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: SAF AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Astrid Strömer
+41 (0)71 666 79 48
astrid.stroemer@saf-ag.com

Branche: Software
ISIN:      CH0024848738
WKN:        A0JD78
Index:    Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: SAF AG

Das könnte Sie auch interessieren: